• IT-Karriere:
  • Services:

Videostream per Mobilfunk

Liveaufnahmen aus fahrendem Auto werden per Mobilfunk gesendet

Erdgasautoaktivist Rainer Zietlow fährt kreuz und quer durch Deutschland, um alle Erdgastankstellen des Landes zwischen den Alpen und der dänischen Grenze abzuklappern. Interessierte können den Mannheimer am Rechner begleiten - per Videolivestream.

Artikel veröffentlicht am ,

Eingerichtet wurde das System von Nachrichtentechnikern der Universität Saarbrücken. Zur Übertragung nutzen sie jedoch nicht die aufwendige und teure Fernseh- und Satellitentechnik, die üblicherweise für die Übertragung von Livebildern während der Fahrt eingesetzt wird. Stattdessen werden die Livebilder aus dem Auto per Mobilfunk an den Server der Universität übertragen. Dort werden sie in einen Livestream umgewandelt, den die Nutzer über die Website von Zietlows Projekt anschauen können. Zietlow will sich täglich zweimal live aus seinem Auto melden.

Rainer Zietlow und sein Erdgasauto (Foto: 800cng.de)
Rainer Zietlow und sein Erdgasauto (Foto: 800cng.de)
Stellenmarkt
  1. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Freiburg im Breisgau
  2. KION Group AG, Frankfurt am Main

Das Projekt ist ein Praxistest für ein Konzept, das ein Forscherteam um den Nachrichtentechniker Thorsten Herfet entwickelt hat. Dessen Ziel ist es, Multimediadaten auch mobil ohne Fehler und in hoher Qualität zu übertragen. Dazu haben die Wissenschaftler eine Technik entwickelt, die Audio- und Videodaten dauernd an die unterschiedlichen Bedingungen im Netzwerk und beim Übertragungsweg anpasst. Das soll die kontinuierliche Datenübertragung sicherstellen. Denn schon kleine Zeitverzögerungen oder der Verlust wichtiger Datenpakete verursachen Artefakte in den Videos oder lassen den Stream abbrechen.

Auf seiner Tour will Zietlow bis zum 22. März 2009 alle 800 Erdgastankstellen in Deutschland ansteuern und für das Fahren mit dem ökologischen Treibstoff werben. Zietlow ist mit einem erdgasbetriebenen Auto bereits einmal um die ganze Welt gefahren und hat den Himalaya überquert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI Optix G24C für 155,00€, Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

kkthxbye 13. Jan 2009

sowas mache ich mit meinem n95 schon seit anfang 2008. sage nur flixwagon oder qik.

MM 08. Jan 2009

wenn jemand ein bisschen die netzstruktur von den mobileanbietern auskennt weiss das man...

öko 07. Jan 2009

die gabze zeit dusselig durch die gegend zu fahren...naja irgend ein depp scheint ihn ja...

BioLogic 07. Jan 2009

Hallo Herr Zietlow! Sie sollten öfters mal das Auto stehen lassen. Und das Rad nehmen...

headshaker 07. Jan 2009

...er hat's halt nötig, schau ihn dir doch an.


Folgen Sie uns
       


Silent Hill (1999) - Golem retro_

Wir haben einen Ausflug ins beschauliche Silent Hill gemacht - und ins Jahr 1999.

Silent Hill (1999) - Golem retro_ Video aufrufen
IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    •  /