Abo
  • Services:

Luxuriöses Spiele-Headset mit integrierter Soundkarte

Qpad kündigt hochwertiges Headset für rund 290 Euro an

Beyer Dynamics und Qpad haben gemeinsam ein Luxus-Headset entwickelt, das über ein angeblich musikstudiotaugliches Mikrofon und eine integrierte USB-Soundkarte verfügt. Qpad ist für hochpreisiges Zubehör wie Highend-Mousepads und teflonbeschichtete Mausfüße bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Headset von Qpad
Headset von Qpad
Vom schwedischen Zubehörhersteller Qpad ist ab sofort für rund 290 Euro ein neues Luxus-Headset für Computerspieler verfügbar. Die Kopfhörer-Mikrofon-Kombi wurde mit Beyer Dynamics entwickelt und soll mit seinem Frequenzbereich von 5 bis 30 KHz kristallklaren Sound in Studioqualität bieten; Umgebungslärm bis zu einer Lautstärke von 18 Dezibel filtert es automatisch weg. Auch das Mikrofon soll Störgeräusche eliminieren und laut Hersteller ebenfalls über eine derart gute Qualität verfügen, dass Musikaufnahmen damit möglich wären.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Affalterbach
  2. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)

Der eingearbeitete USB-Adapter soll eine Soundkarte vollständig ersetzen. Wer das Headset an die heimische Hifi-Anlage oder seinen MP3-Player anschließen möchte, kann das mit dem mitgelieferten 3,5-mm-Klinkenstecker tun. Die Headset-Einstellungen, etwa die Empfindlichkeit des Mikrofons, sollen sich über eine mitgelieferte Software modifizieren lassen.

Das Design des Qpad-Headsets orientiert sich an einem Modell, das ursprünglich für Hobbypiloten entworfen wurde. In Deutschland ist das Gerät ausschließlich über den Onlineshop von Gamersware erhältlich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)
  2. 999€ (Vergleichspreis 1.199€)
  3. 2.499€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 2.899€
  4. 629€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 750€

trusti 09. Jan 2009

Das hilft dir aber nichts, wenn du dir die Zähne putzt, die Hände wäscht oder Duscht.

Nimanic 08. Jan 2009

Dann doch lieber direct die Manufactur version von Beyer Dynamics, dann kann ich mir...

Nimanic 08. Jan 2009

Dann doch lieber direct die Manufactur version von Beyer Dynamics, dann kann ich mir...

Zustimmer 07. Jan 2009

Den besagten DT990 habe ich auch, musste den Klinkenstecker aber irgendwann ersetzen, der...

Trolli der... 07. Jan 2009

... der sogar größer ist als das Mini-Mäusekino, das in der Tastatur verbaut ist. Da...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
Sonnet eGFX Box 650 im Test
Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
  2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
  3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

    •  /