Abo
  • IT-Karriere:

Luxuriöses Spiele-Headset mit integrierter Soundkarte

Qpad kündigt hochwertiges Headset für rund 290 Euro an

Beyer Dynamics und Qpad haben gemeinsam ein Luxus-Headset entwickelt, das über ein angeblich musikstudiotaugliches Mikrofon und eine integrierte USB-Soundkarte verfügt. Qpad ist für hochpreisiges Zubehör wie Highend-Mousepads und teflonbeschichtete Mausfüße bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Headset von Qpad
Headset von Qpad
Vom schwedischen Zubehörhersteller Qpad ist ab sofort für rund 290 Euro ein neues Luxus-Headset für Computerspieler verfügbar. Die Kopfhörer-Mikrofon-Kombi wurde mit Beyer Dynamics entwickelt und soll mit seinem Frequenzbereich von 5 bis 30 KHz kristallklaren Sound in Studioqualität bieten; Umgebungslärm bis zu einer Lautstärke von 18 Dezibel filtert es automatisch weg. Auch das Mikrofon soll Störgeräusche eliminieren und laut Hersteller ebenfalls über eine derart gute Qualität verfügen, dass Musikaufnahmen damit möglich wären.

Stellenmarkt
  1. ADAC Luftrettung gGmbH, München
  2. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München

Der eingearbeitete USB-Adapter soll eine Soundkarte vollständig ersetzen. Wer das Headset an die heimische Hifi-Anlage oder seinen MP3-Player anschließen möchte, kann das mit dem mitgelieferten 3,5-mm-Klinkenstecker tun. Die Headset-Einstellungen, etwa die Empfindlichkeit des Mikrofons, sollen sich über eine mitgelieferte Software modifizieren lassen.

Das Design des Qpad-Headsets orientiert sich an einem Modell, das ursprünglich für Hobbypiloten entworfen wurde. In Deutschland ist das Gerät ausschließlich über den Onlineshop von Gamersware erhältlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

trusti 09. Jan 2009

Das hilft dir aber nichts, wenn du dir die Zähne putzt, die Hände wäscht oder Duscht.

Nimanic 08. Jan 2009

Dann doch lieber direct die Manufactur version von Beyer Dynamics, dann kann ich mir...

Nimanic 08. Jan 2009

Dann doch lieber direct die Manufactur version von Beyer Dynamics, dann kann ich mir...

Zustimmer 07. Jan 2009

Den besagten DT990 habe ich auch, musste den Klinkenstecker aber irgendwann ersetzen, der...

Trolli der... 07. Jan 2009

... der sogar größer ist als das Mini-Mäusekino, das in der Tastatur verbaut ist. Da...


Folgen Sie uns
       


55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test

Mit 120 Hz, 4K-Auflösung und 55-Zoll-Panel ist der AW5520qf ein riesiger Gaming-Monitor. Darauf macht es besonders Spaß, Monster in Borderlands 3 zu besiegen. Wäre da nicht die ziemlich niedrige Ausleuchtung.

55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test Video aufrufen
Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Pixel 4 Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
  2. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  3. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

    •  /