• IT-Karriere:
  • Services:

Neues Onlinespiel aus Augsburg: Abenteuer im All

Celetania bietet viele Möglichkeiten im virtuellen Universum

Mit dem Titel Celetania soll im Februar 2009 ein neues kostenpflichtiges Weltraum-Onlinespiel starten. Verantwortlich für die Entwicklung ist das Augsburger Studio Vulcando Games. Das Werk erscheint nicht nur für Windows, sondern auch für Linux.

Artikel veröffentlicht am ,

Celetania
Celetania
Im Februar 2009 soll das Universum des Weltraum-Onlinespiels Celetania online gehen. Am 9. Januar 2009 soll die geschlossene Betaphase des Massively Multiplayer Online Games (MMOG) starten, das beim Augsburger Entwickler Vulcando Games in der Produktion ist. Der Client des fertigen Spiels soll kostenlos im Internet oder als verpackte Version mit einem Probemonat und einem "zusätzlichen Gimmick" vom Publisher Rondomedia erhältlich sein. Wer spielen will, muss nach der Art des Konkurrenten Eve Online ein Abo abschließen. Wie hoch die monatlichen Kosten sein werden, ist bislang ebenso wenig bekannt wie Details bezüglich des Gimmick. Möglicherweise handelt es sich um einen Onlinegegenstand.

 

Stellenmarkt
  1. finanzen.de, Berlin
  2. Securiton GmbH Alarm- und Sicherheitssysteme, Achern

Celetania soll auf Rechnern mit einer CPU ab 1,8 GHz und mit mindestens 768 MByte RAM laufen. Es unterstützt Windows XP, Vista und Linux.

Celetania
Celetania
In Celetania entscheidet sich der Spieler für eines von zwei Völkern. Entweder steuert er einen Vertreter der außerirdischen Händlerrasse Grogg, oder einen Seccts, wie die kriesgorientierten Maschinenmenschen der Zukunft im Spiel heißen. Nach Lust und Laune soll der Spieler seine Credits allein oder im Team durch kluges Wirtschaften verdienen, Ressourcen auf Planeten abbauen, Quests absolvieren, unendliche Weiten erforschen oder sich strategische Weltraumkämpfe liefern können.

Ähnlich wie in Eve Online kann der Spieler auch dann seinen Charakter ausbauen, wenn er offline ist. In Celetania soll er weiterhin Rohstoffe bekommen, Welten ausbauen und sogar Schlachten schlagen können. Das funktioniert laut den Entwicklern, indem alle Befehle, die Spieler ihren Einheiten vor dem Beenden des Clients gegeben haben, weiter ausgeführt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Omen 25 FHD/144 Hz für 169€, MSI Optix MAG271CQP WQHD/144 Hz für 339€ und...
  2. 159€ (neuer Tiefpreis)
  3. 119,90€ (Vergleichspreis 148,95€)
  4. 69,99€ (Vergleichspreis 105,98€)

Bobbit 15. Jan 2009

was glaubst du denn was celentania an "echter Persistenz" bieten kann was eve-o nicht...

an 15. Jan 2009

www.vendetta-online.com

ManyMenOnlineRo... 09. Jan 2009

Kann einer bitte in der Zeit zurückreisen und Tolkien erschlagen? :)

ManyMenOnlineRo... 09. Jan 2009

Jawohl Herr Obärleerer ... Mehr als flüssig dein Kommentar oder? Bewirb dich beim Duden...

ManyMenOnlineRo... 09. Jan 2009

Proof or STFU :) Bisher verwundert mich Celetania eher als alles andere. Videobeginn war...


Folgen Sie uns
       


Death Stranding - Fazit

Das Actionspiel Death Stranding schickt uns in eine düstere Welt voller Gefahren - und langer Wanderungen. Das aktuelle Werk von Stardesigner Hideo Kojima erscheint für Playstation 4 und Mitte 2020 für Windows-PC.

Death Stranding - Fazit Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

    •  /