• IT-Karriere:
  • Services:

3M zeigt Miniprojektor der zweiten Generation

MM200-Engine wiegt 21 Gramm und projiziert Bilder bis zu 100 Zoll Größe

3M zeigt auf der CES in Las Vegas ein neues Mini-Projektor-Design. Die sogenannte MM200-Engine wiegt nur 21 Gramm und kann Bilder in VGA-Auflösung mit einer Diagonale von bis zu 100 Zoll an die Wand projizieren.

Artikel veröffentlicht am ,

3M zeigt mit MM200 bereits die zweite Generation seines Miniprojektors. Integriert in ein Handy oder eine Digitalkamera soll der MM200 Bilder mit einer Diagonale von 5 bis 50 Zoll an die Wand werfen. Dabei erreicht er eine Auflösung von 640 x 480 Pixeln und verbraucht nur 1 Watt, so 3M.

 

Stellenmarkt
  1. Alkacon Software GmbH & Co. KG - The OpenCms Experts, Köln
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Die neue Generation von Miniprojektoren soll grundsätzlich in der Lage sein, Bilder bis zu 100 Zoll in der Diagonalen zu projizieren, auch in unterschiedlichen Lichtsituationen. Dazu kommt ein LCOS-Imager zum Einsatz, die Beleuchtung übernehmen mehrfarbige LEDs.

Der Projektor selbst wiegt 21 Gramm.

Produkte mit der MM200-Engine sollen 2009 auf den Markt kommen, verspricht 3M, und zeigt den Projektor ab 8. Januar 2009 auf der CES in Las Vegas.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

was fällt mir ein 22. Feb 2009

kwt

der's net versteht 16. Feb 2009

Klar -ja doch - Freiheit immer und überall - eins hast Du dabei vergessen - die Freiheit...

lups 09. Jan 2009

aktuelle monochromatische leds kommen auf über 150 lumen pro watt. Damit kann man...

Zimerman 07. Jan 2009

Bockwurst

Wattwanderer 07. Jan 2009

Wie hell kann ein Bild auf max. 100 Zoll sein wenn nur 1 Watt verbraucht wird? Ist hier...


Folgen Sie uns
       


Galaxy Fold im Test

Das Galaxy Fold ist Samsungs erstes Smartphone mit faltbarem Display. Die Technologie ist spannend, im Alltag nervt uns das ständige Auf- und Zuklappen aber etwas.

Galaxy Fold im Test Video aufrufen
Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

    •  /