• IT-Karriere:
  • Services:

iTunes bald komplett ohne DRM

Neues Preismodell ab April 2009

Apple bietet ab sofort rund 8 von 10 Millionen über iTunes verfügbare Musiktitel auch ohne DRM an. Zugleich ändert Apple sein Preismodell und kommt damit den Wünschen der Musikindustrie nach.

Artikel veröffentlicht am ,

iTunes Store
iTunes Store
Apple hat ein Abkommen mit den drei großen Plattenfirmen Sony BMG, Universal und Warner Music getroffen und wird künftig auch deren Musikstücke ohne Kopierschutz im iTunes-Store anbieten. Wie bisher stehen die DRM-freien Titel im Rahmen von iTunes-Plus bereit, kodiert in AAC mit 256 KBit/s.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Bielefeld
  2. Jetter AG, Ludwigsburg

Bis zum Ende des ersten Quartals 2009 sollen alle rund 10 Millionen über iTunes angebotenen Musiktitel auch ohne DRM erhältlich sein.

Zugleich passt Apple sein Preismodell für Einzeltitel an. Statt zum Einheitspreis von 99 Cent sollen die Lieder ab April zu Preisen von 0,69, 0,99 oder 1,29 US-Dollar angeboten werden, je nachdem, zu welchem Preis die Plattenfirmen die Musik verkaufen wollen.

Außerdem bekommen iPhone-Besitzer die Möglichkeit, Musik statt über eine WLAN- auch über UMTS in iTunes-Store einzukaufen und direkt auf das Telefon herunterzuladen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...
  2. 419,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)

Phia 27. Jan 2009

Hey Leute, und wie kann ich die DRM Musik jetzt genau umwandeln bzw. "neu" kaufen ohne...

Wyv 07. Jan 2009

Soll heissen: Bis diese Regelung auch für Europa bzw Deutschland gilt, ist diese...

pampashase 07. Jan 2009

Oder auch Damocles ... zumindest auf Latein oder Englisch.

spanther 07. Jan 2009

Natürlich gibt es genau dich als Käufer an mitsamt deinen Accountinformationen O.o Doch...

AndyMt 07. Jan 2009

Bei Amazon? Doch - allerdings enthält das nur die Angabe, dass es dem Amazon-Shop...


Folgen Sie uns
       


Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On

Tolino zeigt mit Vision 5 HD und Epos 2 zwei neue Oberklasse-E-Book-Reader. Der Epos 2 kann durch ein besonders dünnes Display begeistern.

Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On Video aufrufen
Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschmuggel US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
  2. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  3. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

    •  /