Abo
  • Services:
Anzeige

iTunes bald komplett ohne DRM

Neues Preismodell ab April 2009

Apple bietet ab sofort rund 8 von 10 Millionen über iTunes verfügbare Musiktitel auch ohne DRM an. Zugleich ändert Apple sein Preismodell und kommt damit den Wünschen der Musikindustrie nach.

iTunes Store
iTunes Store
Apple hat ein Abkommen mit den drei großen Plattenfirmen Sony BMG, Universal und Warner Music getroffen und wird künftig auch deren Musikstücke ohne Kopierschutz im iTunes-Store anbieten. Wie bisher stehen die DRM-freien Titel im Rahmen von iTunes-Plus bereit, kodiert in AAC mit 256 KBit/s.

Anzeige

Bis zum Ende des ersten Quartals 2009 sollen alle rund 10 Millionen über iTunes angebotenen Musiktitel auch ohne DRM erhältlich sein.

Zugleich passt Apple sein Preismodell für Einzeltitel an. Statt zum Einheitspreis von 99 Cent sollen die Lieder ab April zu Preisen von 0,69, 0,99 oder 1,29 US-Dollar angeboten werden, je nachdem, zu welchem Preis die Plattenfirmen die Musik verkaufen wollen.

Außerdem bekommen iPhone-Besitzer die Möglichkeit, Musik statt über eine WLAN- auch über UMTS in iTunes-Store einzukaufen und direkt auf das Telefon herunterzuladen.


eye home zur Startseite
Phia 27. Jan 2009

Hey Leute, und wie kann ich die DRM Musik jetzt genau umwandeln bzw. "neu" kaufen ohne...

Wyv 07. Jan 2009

Soll heissen: Bis diese Regelung auch für Europa bzw Deutschland gilt, ist diese...

pampashase 07. Jan 2009

Oder auch Damocles ... zumindest auf Latein oder Englisch.

spanther 07. Jan 2009

Natürlich gibt es genau dich als Käufer an mitsamt deinen Accountinformationen O.o Doch...

AndyMt 07. Jan 2009

Bei Amazon? Doch - allerdings enthält das nur die Angabe, dass es dem Amazon-Shop...


Ralphs Piratenblog / 08. Jan 2009

Manuel Stein::Personal Blog / 07. Jan 2009

Bye bye DRM! Wir werden dich nicht vermissen ...

grare & grare / 06. Jan 2009

iTunes bald fast DRM frei

Yiim / 06. Jan 2009

iTunes Song bald ohne DRM



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. über JobLeads GmbH, München
  3. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
  4. Landkreis Lörrach, Lörrach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 115,00€ - Bestpreis!
  2. 619,00€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 664€)

Folgen Sie uns
       


  1. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  2. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  3. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  4. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  5. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  6. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  7. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  8. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  9. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  10. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Ich vermisse die Meckerer...

    FZ00 | 04:42

  2. Das hätte meine erste Million sein können :)

    derJimmy | 04:35

  3. Re: Bei 70cm dürfte der Sitz nur max. 2cm verbrauchen

    tingelchen | 03:40

  4. Re: Klasse, wie "open" dieses Open Source doch ist.

    ilovekuchen | 03:27

  5. Re: Mal im Ernst

    tingelchen | 03:17


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel