• IT-Karriere:
  • Services:

Will Ex-eBay-Chefin Gouverneurin von Kalifornien werden?

Meg Whitman hegt offensichtlich politische Ambitionen

Meg Whitman, bis März 2008 Chefin der Onlineauktionsplattform eBay, hat ihre drei Aufsichtsämter niedergelegt. Beobachter werten das als Anzeichen, dass Whitman sich als republikanische Kandidatin für das Amt des Gouverneurs des US-Bundesstaates Kalifornien bewerben will. Ein Parteifunktionär sagte, sie stelle bereits eine Wahlkampfmannschaft auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Die ehemalige eBay-Chefin Meg Whitman soll sich für das Amt des Gouverneurs des US-Bundesstaates Kalifornien interessieren, berichtet das Wall Street Journal unter Berufung auf eine Quelle aus dem Umfeld Whitmans. Die namentlich nicht genannte Quelle sagte der Zeitung, Whitman könnte eine mögliche Kandidatur für den Wahlkampf im Jahr 2010 in den kommenden vier bis sechs Wochen bekanntgeben. Whitman steht der republikanischen Partei nahe.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, München
  2. SIZ GmbH, Bonn

Ein Funktionär der Republikaner in Kalifornien erklärte, Whitman wolle bis Ende Januar 2009 eine Wahlkampfmannschaft aufgestellt haben. Beobachter werten die Tatsache, dass Whitman ihre Aufsichtsratsposten bei eBay, beim Konsumgüterhersteller Procter & Gamble und beim Animationsstudio Dreamworks Animation niedergelegt hat, als wichtiges Anzeichen für ihre politischen Ambitionen. Ihre Sprecherin wollte das nicht kommentieren. Sie sagte lediglich, Whitman habe sich aus persönlichen Gründen aus den Aufsichtsräten zurückgezogen.

Whitman hatte im vergangenen US-Präsidentschaftswahlkampf den republikanischen Kandidaten John McCain beraten. Im Vorwahlkampf hatte sie allerdings dessen Konkurrenten Mitt Romney unterstützt. Nach Aussagen des Parteimitglieds sollen ihrem Team auch Mitglieder aus Romneys Mannschaft angehören.

Whitman würde sich damit um die Nachfolge des derzeitigen Gouverneurs Arnold Schwarzenegger bewerben. Schwarzenegger ist bereits in seiner zweiten Amtsperiode und kann deshalb nicht mehr kandidieren. Whitman war zehn Jahre lang Chefin der Onlineauktionsplattform eBay gewesen. Ende März 2008 hatte sie ihre Position abgegeben. Eine Konkurrentin um die Kandidatur für die republikanische Partei könnte mit Carly Fiorina eine weitere ehemalige Chefin eines High-Tech-Unternehmens sein. Der ehemaligen Hewlett-Packard-Chefin werden ebenfalls politische Ambitionen nachgesagt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (-53%) 13,99€
  3. (-30%) 41,99€
  4. 15,00€

Herb 07. Jan 2009

wird ebenfalls gerne von Sozialstaatsgewinnlern kolportiert...

profi 06. Jan 2009

wird immer schlimmer. dafür muss golem aber einen riesigen artikel mit jeder menge videos...

Frisöse 06. Jan 2009

oder Gouvernante?

grunz 06. Jan 2009

Kalifornien ist ja vollkommen pleite, dann kann die alles verhökern was keiner mehr braucht!


Folgen Sie uns
       


Apple TV Plus ausprobiert

Wir haben uns Apple TV+ auf einem Apple TV angeschaut. Apples eigener Abostreamingdienst lässt viele Komfortfunktionen vermissen.

Apple TV Plus ausprobiert Video aufrufen
Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    •  /