• IT-Karriere:
  • Services:

Elf neue Camcorder für 2009 von Canon

Canon bringt neue SD- und HD-Camcorder mit internem 32-GByte-Flash-Speicher

Canon will 2009 für jede Gelegenheit einen Camcorder anbieten. Dabei wird mehr interner Flash-Speicher verbaut und die beiden Top-HD-Modelle setzen auf Canons neuen Bildprozessor DIGIC DV III.

Artikel veröffentlicht am ,

Legria HF S10
Legria HF S10
Canons Camcorder-Familie bekommt 2009 Nachwuchs. Die zwei angekündigten High-Definition-Modelle Legria HF S10 und HF S100 verfügen über den neuen Bildprozessor DIGIC DV III und einen Full-HD-CMOS-Bildsensor mit 8,59 Megapixeln, was für schärfere Videoaufnahmen, weniger Bildrauschen und Fotoaufnahmen mit 8,0 Megapixel sorgen soll. Der HF S10 speichert auf einem 32 Gigabyte großen internen Flash-Speicher oder einer SDHC-Karte, während der HF S100 ohne internen Speicher auskommen muss.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Mainz
  2. über duerenhoff GmbH, Mannheim

Legria HF20
Legria HF20
Genauso verhält es sich bei den kompakteren HD-Modellen HF20 und HF200. Der HF20 kann nicht nur auf SDHC-Karten speichern, sondern auch auf den internen 32 Gigabyte an Flash-Speicher. Die Nachfolge des populären HV30-HDV-Camcorders wird 2009 das Modell HV40 antreten. Der HV40 setzt auf HDV-Kassetten als Speichermedium und bietet die Möglichkeit, Videos in 24 progressiven Bildern pro Sekunde aufzunehmen. Somit sollte er vor allem ambitionierte Hobbyfilmer ansprechen, die bisher für eine solche Funktion bei Kameras tiefer in die Tasche greifen mussten.

FS22
FS22
Canons Aufgebot an Standard-Definition-Camcordern umfasst den FS22, FS21 und FS200. Alle sind sehr kompakt und bis zu 17 Prozent kleiner als die bisherigen Modelle der FS-Serie. Die Kameras FS22 und FS21 können auf einem 32 respektive 16 Gigabyte großen internen Flash-Speicher oder auf SDHC-Karten sichern. Dem FS 200 fehlt eine interne Speichermöglichkeit. Dafür kommt der Camcorder in drei Farbvarianten auf den Markt und unterstützt SDHC-Karten.

DC410
DC410
Auch Kameras, die direkt auf DVDs sichern, werden von Canon weiterhin unterstützt. Die beiden neuen Modelle DC420 und DC410 unterscheiden sich ausschließlich in ihrem Zoomfaktor. Der neue ZR960-MiniDV-Camcorder richtet sich an Einsteiger und soll besonders leicht zu bedienen sein.

Preise und Lieferdaten für die elf neuen Camcorder wurden von Canon noch nicht bekanntgegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (mit AMD Ryzen 9 5900X + Gigabyte RTX 3080 AORUS für 3.000€)
  2. bei o2 für 44,99€ pro Monat (24 Monate Laufzeit)
  3. bei o2 für 42,99€ pro Monat (24 Monate Laufzeit)
  4. (u. a. LG 43UP76906LE 43 Zoll LCD für 482,50€ (inkl. Cashback), Gigaset C 430 A Duo 2x...

SSD 07. Jan 2009

Ein interessanter Camcorder von Samsung mit 64 GB SSD-Festplatte. Siehe Link! http://www...

carlo 07. Jan 2009

was soll er den gelernt haben? Das der Name in deutschen Markt einfach dämlich ist und...

odiS 06. Jan 2009

...meinen nächsten Rapvidio... wenn schon, dann rischtisch, Alda!


Folgen Sie uns
       


Purism Librem 5 - Test

Das Librem 5 ist ein Linux-Smartphone, das den Namen wirklich verdient. Das Gerät enttäuscht aber selbst hartgesottene Linuxer.

Purism Librem 5 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /