Abo
  • Services:

Elf neue Camcorder für 2009 von Canon

Canon bringt neue SD- und HD-Camcorder mit internem 32-GByte-Flash-Speicher

Canon will 2009 für jede Gelegenheit einen Camcorder anbieten. Dabei wird mehr interner Flash-Speicher verbaut und die beiden Top-HD-Modelle setzen auf Canons neuen Bildprozessor DIGIC DV III.

Artikel veröffentlicht am ,

Legria HF S10
Legria HF S10
Canons Camcorder-Familie bekommt 2009 Nachwuchs. Die zwei angekündigten High-Definition-Modelle Legria HF S10 und HF S100 verfügen über den neuen Bildprozessor DIGIC DV III und einen Full-HD-CMOS-Bildsensor mit 8,59 Megapixeln, was für schärfere Videoaufnahmen, weniger Bildrauschen und Fotoaufnahmen mit 8,0 Megapixel sorgen soll. Der HF S10 speichert auf einem 32 Gigabyte großen internen Flash-Speicher oder einer SDHC-Karte, während der HF S100 ohne internen Speicher auskommen muss.

Stellenmarkt
  1. Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover
  2. über duerenhoff GmbH, Nürtingen

Legria HF20
Legria HF20
Genauso verhält es sich bei den kompakteren HD-Modellen HF20 und HF200. Der HF20 kann nicht nur auf SDHC-Karten speichern, sondern auch auf den internen 32 Gigabyte an Flash-Speicher. Die Nachfolge des populären HV30-HDV-Camcorders wird 2009 das Modell HV40 antreten. Der HV40 setzt auf HDV-Kassetten als Speichermedium und bietet die Möglichkeit, Videos in 24 progressiven Bildern pro Sekunde aufzunehmen. Somit sollte er vor allem ambitionierte Hobbyfilmer ansprechen, die bisher für eine solche Funktion bei Kameras tiefer in die Tasche greifen mussten.

FS22
FS22
Canons Aufgebot an Standard-Definition-Camcordern umfasst den FS22, FS21 und FS200. Alle sind sehr kompakt und bis zu 17 Prozent kleiner als die bisherigen Modelle der FS-Serie. Die Kameras FS22 und FS21 können auf einem 32 respektive 16 Gigabyte großen internen Flash-Speicher oder auf SDHC-Karten sichern. Dem FS 200 fehlt eine interne Speichermöglichkeit. Dafür kommt der Camcorder in drei Farbvarianten auf den Markt und unterstützt SDHC-Karten.

DC410
DC410
Auch Kameras, die direkt auf DVDs sichern, werden von Canon weiterhin unterstützt. Die beiden neuen Modelle DC420 und DC410 unterscheiden sich ausschließlich in ihrem Zoomfaktor. Der neue ZR960-MiniDV-Camcorder richtet sich an Einsteiger und soll besonders leicht zu bedienen sein.

Preise und Lieferdaten für die elf neuen Camcorder wurden von Canon noch nicht bekanntgegeben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking kaufen
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

SSD 07. Jan 2009

Ein interessanter Camcorder von Samsung mit 64 GB SSD-Festplatte. Siehe Link! http://www...

carlo 07. Jan 2009

was soll er den gelernt haben? Das der Name in deutschen Markt einfach dämlich ist und...

odiS 06. Jan 2009

...meinen nächsten Rapvidio... wenn schon, dann rischtisch, Alda!


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
    Jurassic World Evolution im Test
    Das Leben findet einen Weg

    Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
    2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
    3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

      •  /