• IT-Karriere:
  • Services:

Elf neue Camcorder für 2009 von Canon

Canon bringt neue SD- und HD-Camcorder mit internem 32-GByte-Flash-Speicher

Canon will 2009 für jede Gelegenheit einen Camcorder anbieten. Dabei wird mehr interner Flash-Speicher verbaut und die beiden Top-HD-Modelle setzen auf Canons neuen Bildprozessor DIGIC DV III.

Artikel veröffentlicht am ,

Legria HF S10
Legria HF S10
Canons Camcorder-Familie bekommt 2009 Nachwuchs. Die zwei angekündigten High-Definition-Modelle Legria HF S10 und HF S100 verfügen über den neuen Bildprozessor DIGIC DV III und einen Full-HD-CMOS-Bildsensor mit 8,59 Megapixeln, was für schärfere Videoaufnahmen, weniger Bildrauschen und Fotoaufnahmen mit 8,0 Megapixel sorgen soll. Der HF S10 speichert auf einem 32 Gigabyte großen internen Flash-Speicher oder einer SDHC-Karte, während der HF S100 ohne internen Speicher auskommen muss.

Stellenmarkt
  1. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  2. OAS Automation GmbH, Berlin

Legria HF20
Legria HF20
Genauso verhält es sich bei den kompakteren HD-Modellen HF20 und HF200. Der HF20 kann nicht nur auf SDHC-Karten speichern, sondern auch auf den internen 32 Gigabyte an Flash-Speicher. Die Nachfolge des populären HV30-HDV-Camcorders wird 2009 das Modell HV40 antreten. Der HV40 setzt auf HDV-Kassetten als Speichermedium und bietet die Möglichkeit, Videos in 24 progressiven Bildern pro Sekunde aufzunehmen. Somit sollte er vor allem ambitionierte Hobbyfilmer ansprechen, die bisher für eine solche Funktion bei Kameras tiefer in die Tasche greifen mussten.

FS22
FS22
Canons Aufgebot an Standard-Definition-Camcordern umfasst den FS22, FS21 und FS200. Alle sind sehr kompakt und bis zu 17 Prozent kleiner als die bisherigen Modelle der FS-Serie. Die Kameras FS22 und FS21 können auf einem 32 respektive 16 Gigabyte großen internen Flash-Speicher oder auf SDHC-Karten sichern. Dem FS 200 fehlt eine interne Speichermöglichkeit. Dafür kommt der Camcorder in drei Farbvarianten auf den Markt und unterstützt SDHC-Karten.

DC410
DC410
Auch Kameras, die direkt auf DVDs sichern, werden von Canon weiterhin unterstützt. Die beiden neuen Modelle DC420 und DC410 unterscheiden sich ausschließlich in ihrem Zoomfaktor. Der neue ZR960-MiniDV-Camcorder richtet sich an Einsteiger und soll besonders leicht zu bedienen sein.

Preise und Lieferdaten für die elf neuen Camcorder wurden von Canon noch nicht bekanntgegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€/49,99€ (mit/ohne Spezialangebote)
  2. (u. a. Acer KG241P 144-Hz-Monitor für 159€)
  3. (aktuell u. a. Mushkin Pilot-E 2 TB für 219,90€ + Versand)
  4. (u. a. GTA 5 - Premium Online Edition für 12,99€ und Devil May Cry 5 für 20,99€)

SSD 07. Jan 2009

Ein interessanter Camcorder von Samsung mit 64 GB SSD-Festplatte. Siehe Link! http://www...

carlo 07. Jan 2009

was soll er den gelernt haben? Das der Name in deutschen Markt einfach dämlich ist und...

odiS 06. Jan 2009

...meinen nächsten Rapvidio... wenn schon, dann rischtisch, Alda!


Folgen Sie uns
       


iOS 13 ausprobiert

Apple hat iOS 13 offiziell vorgestellt. Die neue Version des mobilen Betriebssystems bringt unter anderem den Dark Mode sowie zahlreiche Verbesserungen einzelner Apps.

iOS 13 ausprobiert Video aufrufen
Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Kabelnetz Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
  2. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  3. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt

    •  /