Abo
  • Services:
Anzeige

28 Millionen Xbox 360 in Betrieb - 8 Millionen mehr als PS3

Microsoft veröffentlicht neue Zahlen zur Spielekonsole Xbox 360

Wer führt im Kampf der Konsolen? Microsoft sieht sich ganz vorn - jedenfalls gegenüber der Playstation 3. Laut Zahlen des Konzerns sind weltweit acht Millionen Xbox 360 mehr in Betrieb als PS3. Im Großraum Europa beträgt der Vorsprung nach Schätzungen von Microsoft rund eine Million Geräte.

Laut Microsoft sind derzeit weltweit rund 28 Millionen Xbox 360 in Betrieb - nach Angaben des Unternehmens beträgt der Vorsprung zur Playstation 3 von Sony über acht Millionen Geräte. Im Großraum Europa, dem auch die Verkaufszahlen von Afrika und dem Nahen Osten hinzuaddiert wurden, sind nach Schätzungen von Microsoft bislang rund acht Millionen Einheiten der Xbox 360 in Betrieb - eine Millionen mehr als von der PS3. Gründe für den Erfolg sind laut dem Unternehmen einige Exklusivtitel, insbesondere Banjo Kazooie: Nuts and Bolts und das hierzulande aus Jugendschutzgründen nicht veröffentlichte Gears of War 2, sowie der günstige Preis des Systems.

Anzeige

Die Nintendo Wii, von der nach Schätzungen von Brancheninsidern rund 45 Millionen Einheiten in den Wohnzimmern des globalen Dorfes stehen, erwähnt Microsoft in seiner Mitteilung mit keinem Wort.

Besonders stolz scheint Microsoft darauf zu sein, dass der Onlinedienst Xbox Live mittlerweile 17 Millionen aktive Mitglieder haben soll. Die hätten seit dem Start des Systems über 1 Milliarde US-Dollar umgesetzt - die jährliche Steigerungsrate habe zuletzt bei 84 Prozent gelegen. In der Woche nach Weihnachten 2008 sei dort mehr los gewesen als je zuvor: In der Spitze seien 1,5 Millionen Nutzer gleichzeitig online gewesen.

Besonders erfolgreich in den USA ist laut Microsoft das über Xbox Live angebotene Portfolio der Onlinevideothek Netflix - rund 12.000 Spielfilme und TV-Sendungen sind für amerikanische Spieler verfügbar. Die hätten sich zuletzt besonders für die Filme "Batman: The Dark Knight", "Iron Man" und "Harold and Kumar Escape from Guantanamo Bay" interessiert. Hierzulande ist Netflix bislang nicht im Angebot von Xbox Live enthalten.


eye home zur Startseite
Wolfsschanzentisch 10. Jan 2009

Stimmt, die drehen einem immer noch ihren Uraltcontroller an. Eine Frechheit, imho.

fad al-erroh 09. Jan 2009

genau. und mein amiga ist besser als ein atari st! (oh, sorry. falsches jahrzehnt...

fad al-erroh 09. Jan 2009

komm zu dir. die firmen verdienen am verkauf von konsolen, daher ist auch sony nicht...

Herb 08. Jan 2009

Drakensang kommt auf 1,8 GB an Patches... mir fällt kein anderes Spiel ein, das da auch...

meph_13 08. Jan 2009

Das ist unter Fanboys schon immer so und wird sich auch nicht ändern. Gründe hat wohl...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Wolfsburg
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. FUCHS PETROLUB SE, Mannheim
  4. Capio Deutsche Klinik GmbH, Fulda


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: Staatsgelder verpulfert

    Freiheit statt... | 23:33

  2. Re: Einfach legalisieren

    AllDayPiano | 23:33

  3. Re: Pay2Win müsste überarbeitet werden..

    ZuWortMelder | 23:32

  4. Re: Tja, sind halt alles Sozialpädagogen...

    specialsymbol | 23:32

  5. Re: Bleibt nur Verstaatlichung?

    specialsymbol | 23:29


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel