Abo
  • Services:

Mac-Brennsoftware mit erweiterten Video- und Fotofunktionen

Roxio Toast 10 konvertiert Hörbuch-CDs und sichert AVCHD-Videos

Roxio hat die Mac-Brennsoftware Toast 10 Titanium in zwei neuen Fassungen vorgestellt. Die Neuerungen betreffen vor allem die Video- und Audioverarbeitung, die das Mac-Programm ebenfalls beherrscht. Die teurere Pro-Version erstellt zusätzlich Blu-ray-Scheiben und hochauflösende Videos.

Artikel veröffentlicht am ,

Roxio Toast 10 Titanium
Roxio Toast 10 Titanium
Toast 10 unterstützt den in den USA gebräuchlichen Festplattenvideorekorder TiVo und kann Hörbuch-CDs in Dateien für mobile Geräte wandeln. Dazu werden auf Wunsch die Hörbuchkapitelmarken aufgehoben, da diese häufig zu Datenchaos auf dem iPod und anderen Musikspielern führen. Stattdessen kann der Nutzer zum Beispiel mit der Fortsetzen-Funktion an die zuletzt gehörte Stelle springen.

Stellenmarkt
  1. B&R Industrial Automation GmbH, Essen
  2. Host Europe GmbH, Hürth

Das Programm erzeugt außerdem Backups von AVCHD-Videoaufnahmen von Camcordern auf DVD oder Blu-ray (BD) und nimmt Flash-Videos von Webseiten auf. Es konvertiert die Aufzeichnungen auf Video-DVDs oder mobile Abspielgeräte.

Toast 10 kann zudem Streaming-Audio mitschneiden und in einzelne Tracks aufsplitten sowie in diverse Formate konvertieren und brennen. Eine Synchronisationsfunktion zum bidirektionalen Abgleich beliebiger Daten zwischen mehreren Computern, Netzwerkgeräten oder externen Festplatten findet sich im Funktionsumfang ebenfalls. Damit wurde allerdings der Pfad einer eigentlich als Brennsoftware konzipierten Anwendung endgültig verlassen wurde.

Roxio Toast 10 Titanium
Roxio Toast 10 Titanium
Die Pro-Version von Titanium Toast 10 kann Videos für Blu-ray erzeugen und entsprechende Medien brennen. Außerdem beinhaltet das Paket diverse Ergänzungen im Foto-, Video- und Audiobereich. Mit "SmartSound Sonicfire Pro" werden Video- und Diaschauen mit Begleitmusik versehen. In der Sammlung sind zu unterschiedlichen Stimmungen arrangierte Stücke enthalten.

Roxio Toast 10 Titanium
Roxio Toast 10 Titanium
Die Entrauschungssoftware BIAS SoundSoap restauriert Audioaufnahmen und entfernt auch Windnebengeräusche sowie das Kratzen und Knacken von digitalisierten Platten und Audiokassetten. Im Paket ist außerdem die Fotosoftware LightZone enthalten, die zur Bearbeitung von Rohdatenfotos und JPEGs geeignet ist und ein ungewöhnliches Maskierungssystem in Form von Splines mit sich führt. Damit können die gewünschten Flächen grob umrissen werden. Danach werden Aktionen wie Helligkeits- und Schärfemanipulationen durchgeführt. Mit der beiliegenden Software FotoMagico werden Diashows in HD-Videos umgewandelt. Die Diashow kann dann auf DVD oder Blu-ray-Discs gebrannt werden.

Toast 10 Titanium soll rund 100 Euro kosten, die Pro-Version ist mit 140 Euro etwas teurer. Das Plug-in für Blu-ray Disc-Encoding ist auch separat für 20 Euro als Downloadprodukt erhältlich. Anwender, die das Toast Titanium 10 online bis 5. Februar 2009 erwerben, erhalten das Plug-in High Definition/Blu-ray Disc (HD/BD) kostenfrei dazu.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 1.299,00€

K3B-Nutzer 06. Jan 2009

Es ist übrigens auch nicht verboten, Gnome-Programme unter KDE und umgekehrt zu verwenden :)

Himmerlarschund... 06. Jan 2009

Verpasst da wieder jemand einen Trend?

MacWorld 06. Jan 2009

Heute ist MacWorld mit Apple-Keynote und demzufolge viele Apple-News Deshalb wird sich...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire TV Stick 4K - Test

Im Test konnte uns Amazons Fire TV Stick 4K überzeugen. Vor allem die neu gestaltete Fernbedienung macht die gesamte Nutzung wesentlich komfortabler. Damit ist der Fire TV Stick 4K auch für Nutzer interessant, die noch keinen 4K-Fernseher besitzen. Amazon verkauft den Fire TV Stick 4K für 60 Euro.

Amazons Fire TV Stick 4K - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

    •  /