Abo
  • Services:
Anzeige

671 Minuten World of Warcraft

Neue Marktzahlen über Spiele und Konsolenbrowser

Über elf Stunden pro Woche: So viel Zeit verbringen amerikanische Spieler mit World of Warcraft. Marktforscher haben auch herausgefunden, welcher Konsolenbrowser etwas weniger unwichtig ist als andere.

World of Warcraft
World of Warcraft
Das amerikanische Marktforschungsunternehmen Nielsen hat Zahlen veröffentlicht, welches PC-Spiel nach seinen Erhebungen wie lange gespielt wird. Die Liste wird angeführt von World of Warcraft, mit dem der typische US-Spieler genau 671 Minuten pro Woche verbringt.

Anzeige

Auf Platz 2 folgt das Onlinerollenspiel Runescape mit 451 Minuten, auf Platz 3 das unverwüstliche Counter-Strike mit 426 Minuten Spielzeit pro Woche. Die Daten basieren auf Auswertungen von 1.200 nordamerikanischen Spielern im Alter von sieben bis 54 Jahren. Berücksichtigt wurden lediglich Titel, die bis Oktober 2008 veröffentlicht wurden. Die mutmaßlich höhere WoW-Spieldauer nach Erscheinen von Wrath of the Lich King ist also noch nicht enthalten.

Nielsen hat auch untersucht, welche Konsole wie lange verwendet wird. Auf Platz 1 landet mit großem Vorsprung die Playstation 2 - rund 31,7 Prozent der gesamten US-amerikanischen Spielezeit mit Konsolen entfielen 2008 auf das im Jahr 2000 veröffentlichte System. Auf Platz 2 folgt die Xbox 360 mit einem Anteil von 17,2 Prozent, die Wii schafft es auf Platz 3 mit 13,4 Prozent. Dann folgt die erste Xbox mit 9,7 Prozent, und die aktuelle Playstation 3 erreicht erst magere 7,3 Prozent.

Laut Erhebungen von Market Share kommt der in Playstation 3 und Playstation Portable verbaute Webbrowser auf einen Marktanteil von 0,04 Prozent. Der Wii-Browser greift auf 0,01 Prozent der weltweiten Internetseiten zu.


eye home zur Startseite
Fokko 21. Feb 2009

Müssen wir unsern Kids das gleiche zumuten, wie die Amis den ihren? ;-) BTW: _Ich_...

Fokko 21. Feb 2009

Ob die alle ehrlich waren? ;-) Mit 11 Stunden pro Woche kommt man bei WoW nicht wirklich...

zimmer550 20. Jan 2009

Zum Glück? Wer so vom virtuellen Leben schwärmt, der unterliegt mit Sicherheit einer...

Gesichtspöter 06. Jan 2009

Einer von 2500 klingt noch deprimierender :D

WowMachtDumm 05. Jan 2009

http://www.ende-der-vernunft.org/files/joern/20081030-wowk.jpg



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, München
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. Zweckverband Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN), Kamp-Lintfort


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand
  2. 699€

Folgen Sie uns
       


  1. HMD Global

    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

  2. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  3. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  4. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  5. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  6. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  7. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  8. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro

  9. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  10. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Nur das Display ist ok.

    sofries | 03:29

  2. Re: Nein! Doch! Oh!

    Teebecher | 02:49

  3. Re: Irgendwie fehlen mir grade die interessanten...

    Furi | 02:45

  4. Re: 11 Jahre Support ...

    ChMu | 02:01

  5. Re: BANAAAAANAAAAA!

    User_x | 01:50


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel