• IT-Karriere:
  • Services:

Samsungs Chipsparte leidet unter Geldknappheit

Weltmarktführer streicht Investitionen zusammen

Samsung Electronics, der weltgrößte Hersteller von Speicherchips, prüft die Kürzung seiner Investitionen im Jahr 2009 um über 50 Prozent. "Überkapazitäten, steigende Lagerbestände, schwache Nachfrage und ein starker Rückgang der Chippreise zwingen das Unternehmen, die Ausgaben zusammenzustreichen", sagte ein hochrangiger Samsung-Manager.

Artikel veröffentlicht am ,

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung will seine Ausgaben für die Speicherchipfertigung drastisch reduzieren, berichtet die Korea Times. Die Ausgaben sollen von 6,2 Billionen Won (3,42 Milliarden Euro) im Jahr 2008 auf 2 bis 3 Billionen Won (1,1 bis 1,7 Milliarden Euro) in diesem Jahr sinken, berichtet das Blatt unter Berufung auf einen hochrangigen Samsung-Manager, der nicht namentlich genannt werden wollte. Samsung hat lange aggressiv in die Produktion von Chips, Flachbildschirmen und Mobiltelefonen investiert.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bagdad

"Wir senken möglicherweise in diesem Jahr die Investitionen. Es ist aber noch nichts entschieden", sagte ein Samsung-Sprecher der Zeitung.

Die Speicherchiphersteller sind weltweit von einer Überproduktionskrise betroffen und leiden unter Geldknappheit: Auch Konkurrent Hynix Semiconductor hat die Investitionen auf 1 Billionen Won halbiert und musste die Aktionäre um 600 Millionen US-Dollar Nothilfe bitten. Der deutsche Hersteller Qimonda ist durch einen 325-Millionen-Euro-Kredit und staatliche Hilfe nur knapp dem Konkurs entkommen.

Hynix hat die DRAM-Fertigung seit Ende September 2008 um 20 bis 30 Prozent gedrosselt, Elpida verschiebt den Start seiner neuen Fabriken in China auf das Jahr 2011. Elpida-Firmenchef Yukio Sakamoto führt zudem Fusionsgespräche mit den taiwanischen Branchenkollegen Powerchip, Rexchip Electronics und Promos Technologies.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)
  2. ab 2.399€
  3. (u. a. Ryzen 7 5800X 511,91€)

erfh 05. Jan 2009

Was soll daran "Radikal" sein ein verbrecherisches nicht funktionierendes wirtschafts...


Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
    •  /