Abo
  • IT-Karriere:

Bluetooth-Webcam mit H.264

BT-1 Wireless Webcam arbeitet unter MacOS X

Ecamm hat mit der BT-1 eine schnurlose Webcam vorgestellt. Sie kommuniziert über Bluetooth mit dem Rechner und überträgt das Video mit H.264-Codierung als Stream. Die Webcam arbeitet ausschließlich mit Apples Betriebssystem MacOS X zusammen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Ecamm BT-1 ist ungefähr so groß wie ein Kartenstapel und sitzt in einem mattschwarzen Gehäuse. Mit einem kleinen Stativ, das im Lieferumfang enthalten ist, wird die Kamera auf Augenhöhe gebracht. Die Kamera liefert eine Auflösung von 640 x 480 Pixeln. Ein Mikrofon sorgt für die Tonübertragung mit 48 kHz und AAC-Codierung.

Ecamm BT-1
Ecamm BT-1
Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Bielefeld
  2. Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg, Regensburg

Die BT-1 verfügt über einen eingebauten Akku, dessen Laufzeit der Hersteller mit rund vier Stunden angibt, bevor er wieder aufgeladen werden muss. Durch die schnurlose Verbindung kann der Aufnahmestandpunkt der Kamera im Gegensatz zum fest eingebauten Modell in Apples Rechnern frei gewählt werden.

Die Kamera erfordert MacOS X 10.5 sowie ein Bluetooth-Modul in Version 2.0+EDR. Die Ecamm BT-1 soll im Verlauf des ersten Quartals 2009 für rund 150 US-Dollar auf den Markt kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 519,72€ (Bestpreis!)
  2. 1.199,00€
  3. 449,00€
  4. (u. a. Wreckfest für 16,99€, Fallout 76 für 16,99€)

Nameless 20. Jan 2009

Apple-User? Seitdem es im großen Stil auf Supercomputern eingesetzt wird. Linux ist IMHO...

Loki Wotan 06. Jan 2009

Du verwechselst da etwas. Die meisten Geräte haben KEINE proprietären Schnittstellen...

woswasi 06. Jan 2009

apple produkte sind nicht nur produkte die von apple sind sondern auch welche die...

LinuxMcBook 05. Jan 2009

Wie wir im Test des neusten Apple Notbooks lesen konnten hat dieses kaum Standard...

Fauliger Appel 05. Jan 2009

habe ich kein Äppel so muß ich mir solch häßliches Webcam Gerät auch nicht kaufen. Puh..


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on

Der Surface Laptop 3 ist eine kleine, aber feine Verbesserung zum Vorgänger. Er bekommt ein größeres Trackpad, eine bessere Tastatur und ein größeres 15-Zoll-Display. Es bleiben die wenigen Anschlüsse.

Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on Video aufrufen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Star Wars Jedi Fallen Order: Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten
Star Wars Jedi Fallen Order
Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Ein Roboter mit Schublade im Kopf, das Lichtschwert als Multifunktionswerkzeug und ein sehr spezielles System zum Wiederbeleben: Golem.de stellt zehn ungewöhnliche Elemente von Star Wars Jedi Fallen Order vor.


      •  /