Abo
  • Services:

Neues vom Nano und VIAs erster Dual-Core-CPU

Einzelkernprozessor Nano 3000 soll im dritten Quartal 2009 mit SSE4 aufwarten

Im Laufe des Jahres 2009 will VIA Technologies seine Prozessorserie Nano um SSE4 erweitern, berichtet Digitimes unter Berufung auf PC-Hersteller. Zudem könnte es sein, dass VIAs erste Dual-Core-CPU schon Ende 2009 und nicht erst Anfang 2010 regulär ausgeliefert wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie PC-Hersteller laut Digitimes von VIA erfuhren, wird der mit 65-nm-Technik von Fujitsu Electronics gefertigte Single-Core-Prozessor Nano 3000 voraussichtlich im dritten Quartal 2009 lieferbar sein. Er folgt damit auf den Nano-E, der ab Mitte 2009 eine höhere FSB-Geschwindigkeit mit sich bringt. Vermutlich wird der Nano 3000 wie auch Intels Penryn nicht alle SSE4-Befehle ("SSE4.1"), sondern nur 47 davon unterstützen, alle SSE4-Befehle beherrscht bisher nur Intels neuer Core i7. Erste Muster sollen im ersten Quartal 2009 für PC-Hersteller verfügbar sein.

Erste Muster einer Dual-Core-CPU von VIA sollen in der zweiten Jahreshälfte 2009 auf den Markt kommen. Wie Digitimes berichtet, könnte die Massenproduktion im vierten Quartal 2009 oder im ersten Quartal 2010 starten. Bisher war von Mitte 2010 ausgegangen worden. Ob VIA es schafft, seine erste Dual-Core-CPU früher marktreif zu bekommen, bleibt aber noch abzuwarten - noch soll sich VIA nicht für eine Fertigungstechnik entschieden haben. Zur Wahl stünden Digitimes zufolge Fujitsus 45-nm-Technik und TSMCs 40-nm-Technik.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€

hempelche 21. Apr 2010

Mann, was n Hasengespräch

Megabrain 04. Jan 2009

Wenn VIA zuviele rausbringt machen sie Verlust. Und wenn sie zu wenig rausbringen machen...

default 03. Jan 2009

Richtig stromsparend ist der Nano ja auch nicht. Wenn der stromsparend genug für Netbooks...

mars96 02. Jan 2009

Da kann ich Dir nur zustimmen. Angekündigt wurde der Nano vor über einem Jahr. Man...


Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    •  /