Abo
  • Services:
Anzeige

Googles Android Market startet durch

Onlineportal für Android-Applikationen erhält Bezahlfunktion

Noch im ersten Quartal 2009 wird der Android Market eine Bezahlfunktion erhalten. Damit können Entwickler kostenpflichtige Anwendungen für die Smartphone-Plattform Android anbieten. Zum hiesigen Marktstart von T-Mobiles G1 wird Android Market auch in Deutschland verfügbar sein.

In Großbritannien und den USA wird der Android Market im ersten Quartal 2009 eine Bezahlfunktion erhalten, berichtet der Entwickler Martin Drashkov in seinem Blog mit Verweis auf eine E-Mail von Android Market. Damit geht die Hoffnung einher, dass auch für Android bald höherwertige Applikationen erscheinen werden, mit denen Entwickler Geld verdienen können. Bisher gibt es dort nur kostenlose Applikationen.

Anzeige

Nachfolgend sollen die Bezahlfunktionen von Android Market auch in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Spanien sowie den Niederlanden eingeführt werden. Welche Bezahloptionen dem Anwender von Android Market zur Verfügung stehen, ist noch nicht bekannt. Es ist wohl geplant, auf ortsübliche Bezahlsysteme zu setzen.

Anfang März 2009 will T-Mobile das G1 in Deutschland auf den Markt bringen. Vermutlich wird dann auch der deutschsprachige Android Market zur Verfügung stehen, lassen Angaben von Drashkov vermuten. Denn für das erste Quartal 2009 ist der Start von Android Market in Deutschland, Österreich, in der Tschechischen Republik sowie in den Niederlanden geplant. Ob Android Market in Deutschland gleich vom Start weg Bezahlfunktionen bieten wird, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
auweia 04. Jan 2009

ja, wie wäre es denn, wenn der appstore den entwicklern die möglichkeit gibt, eine test...

el3ktro 04. Jan 2009

Mit dem iPhone ist das auch nicht besser. Ich habe gerade auch nur noch knapp 40 MB frei...

el3ktro 04. Jan 2009

Hmm, warum bezeichnest du die immerhin vier Geräte, die es für den App Store gibt, nur...

Euer Durchlaucht 03. Jan 2009

Soll das heißen, die erste Landung ist missglückt? Das klingt ja nicht so positiv. Ich...


TechBanger.de / 04. Jan 2009

News-Recycling am Wochenende

MeinAndroid-Blog / 03. Jan 2009

AndroidMarket nun mit Bezahlfunktion



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg
  2. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassin´s Creed Origins gratis downloaden
  2. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: 7c/kWh?

    ChMu | 20:31

  2. Re: kein Fingerabdrucksensor?

    Der Held vom... | 20:28

  3. Re: Nicht für den Straßenverkehr

    SanderK | 20:26

  4. Re: Netzwerkanschluss Geschwindigkeit

    robinx999 | 20:23

  5. Re: TabBar

    Cok3.Zer0 | 20:21


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel