Abo
  • Services:
Anzeige

Haftstrafen für Softwarefälscher in China

Chinesisches Gericht verurteilt Anführer eines großen Softwarefälscherrings

Ein Gericht in der südchinesischen Stadt Shenzhen hat die Anführer eines Softwarefälscherrings zu zum Teil mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Die Angeklagten müssen zwischen anderthalb und sechseinhalb Jahre hinter Gitter. Bei der Gruppe soll es sich um den größten bisher gesprengten Fälscherring handeln.

Die aus der südchinesischen Provinz Guangdong stammenden Täter hatten gefälschte Versionen von 19 Microsoft-Programmen in mehreren Sprachen hergestellt. Der Wert belief sich nach Angaben von Microsoft auf 2 Milliarden US-Dollar. Die Fälschungen waren in 36 Ländern auf fünf Kontinenten sichergestellt worden. Die Haftstrafen seien laut Microsoft die höchsten, die ein chinesisches Gericht für die Fälschung von Software verhängt hat.

Anzeige

Die chinesischen Behörden hatten die Fälscher im Juli 2007 verhaftet. An den Ermittlungen war neben der chinesischen Polizei auch das FBI beteiligt gewesen. Microsoft hatte den Ermittlern Informationen zur Verfügung gestellt, die das Unternehmen von seinen Kunden bekommen hatte.

Der Softwarehersteller aus Redmond begrüßte das Urteil. China ist ein kritischer Markt für Microsoft. Obwohl Microsofts Software auch dort die Computer beherrscht, verdient das Unternehmen auf dem zweitgrößten Computermarkt der Welt nur wenig Geld. Grund ist, dass vor allem private Nutzer in China sehr viel illegal kopierte Software einsetzen. Im Herbst 2008 hatte Microsoft in China mit einer Kampagne gegen die unrechtmäßige Nutzung von Software viel Unmut erregt: Auf Computern mit nicht lizenzierter oder gefälschter Software wurde der Bildschirmhintergrund schwarz und es erschien ein Pop-up, das vor dem Gebrauch solcher Software warnte.


eye home zur Startseite
tonydanza 03. Jan 2009

Ok, du hast Recht. Nicht.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. State Street Bank International GmbH, München
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. State Street Global Exchange (Europe) GmbH, Frankfurt
  4. SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. (u. a. Galaxy S8 für 499€ und S8+ für 579€, S7 für 359€, 65"-UHD-TV für 1.199€ und 850...

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  1. Re: 24 Milliarden Euro für Deutschland alleine.

    cuthbert34 | 08:22

  2. Falscher Ansatz: Es müssen neue Infrastruktur...

    KnutRider | 08:17

  3. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    AllDayPiano | 08:10

  4. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    sidmos6581 | 06:46

  5. Re: Kupfer ist besser als eine Antenne

    wire-less | 06:41


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel