Abo
  • Services:

Web statt Windows

HTML 5 hält Einzug in die Browser

Einen weiteren Schub für das Web der Applikationen soll HTML 5 bringen. Obwohl die Standardisierung noch nicht abgeschlossen ist, halten einige der neuen Funktionen bereits heute Einzug in die Browser. Treibende Kraft dabei ist Google mit Gears. Das als Open Source entwickelte Browser-Plug-in erweitert bestehende Browser um neue Funktionen, ist aber zugleich ein Experimentierfeld für die neuen Spezifikationen. Manche haben WebKit, Mozilla und Opera bereits übernommen und direkt in die Browser integriert.

Stellenmarkt
  1. Eckelmann AG, Wiesbaden
  2. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart

Zu diesen Neuerungen zählt die Unterstützung von Audio- und Videotags, mit denen sich Audio- und Videodateien direkt im Browser abspielen lassen, ohne Plug-ins. WebKit unterstützt die von Apple favorisierten Standards H.264 und AAC von Hause aus, Mozilla und Opera setzten bei ihren Browsern auf die freien Formate Ogg Vorbis und Ogg Theora.

 

Zu den weiteren Neuerungen zählt ein lokaler Zwischenspeicher, den Entwickler nutzen können, um Anwendungsdaten auf dem Rechner des Nutzers zu speichern. Ergänzt wird er durch eine ebenfalls lokale Datenbank im Browser, auf die Webapplikationen per SQL zugreifen können. Die sogenannten Web-Worker-Threads erlauben es, JavaScript im Hintergrund auszuführen, so dass komplexe und länger laufende Scripte den Browser nicht ausbremsen. Über das Geolocation-API kann eine Webseite abfragen, wo sie ein Nutzer aufruft.

All dies ist keine Zukunftsmusik, Gears stellt diese Funktionen heute schon für Internet Explorer, Firefox, Safari, Chrome und den Mobile Internet Explorer bereit, Googles Handy-Betriebssystem Android bringt Gears mit und Opera Mobile wird dies künftig ebenfalls tun. Anfang 2009 wird Firefox 3.1 einige dieser Funktionen direkt unterstützen und die Entwicklerversionen der anderen Browser enthalten bereits entsprechende Implementierungen - lässt man die Internet Explorer bei dieser Betrachtung einmal außen vor.

 Web statt WindowsWeb statt Windows 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 83,90€ + Versand

martinval 14. Jan 2009

Aber das ist doch völlig subjektiv. Wie jeder eben will. Und wenn ich die Programmlogik...

tomtom 07. Jan 2009

Mit Zunahme von Netbooks und Co. wird auch die Akzeptanz für Online-Anwendungen steigen...

@ 06. Jan 2009

k.T.

Greiser Feger 05. Jan 2009

An seine Grenzen stösst Linux hauptsächlich bei Windows-Powerusern. Also bei den Leuten...

podex 05. Jan 2009

Betriebssysteme sind auch hervorragend standardisiert. Es gibt da zum Beispiel den POSIX...


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /