Abo
  • Services:
Anzeige

Thunderbird 2.0.0.19 ist da

Aktuelle Version beseitigt Sicherheitslücken

Mit Thunderbird 2.0.0.19 werden mehrere Sicherheitslücken in dem E-Mail-Client beseitigt. Damit zieht der E-Mail-Client mit dem Browser Firefox gleich, für den das Sicherheitsupdate bereits seit zwei Wochen verfügbar ist.

Die Sicherheitslecks in Thunderbird weisen im Unterschied zu den gleichen Sicherheitslücken in Firefox eine geringere Gefährdungsstufe auf. Denn standardmäßig sind in Thunderbird als Vorsichtsmaßnahme alle JavaScript-Funktionen deaktiviert und die Mehrzahl der beseitigten Sicherheitslöcher lässt sich nur über JavaScript ausnutzen.

Anzeige

Falls JavaScript in Thunderbird aktiviert ist, können gleich eine Reihe von Sicherheitslücken dazu missbraucht werden, schadhaften Programmcode auszuführen. Ein Opfer muss lediglich dazu gebracht werden, eine entsprechend manipulierte HTML-E-Mail mit dem E-Mail-Client zu öffnen. Zwei andere Sicherheitslecks in Thunderbird lassen sich nicht direkt für schädliche Aktionen missbrauchen und weisen damit ein noch geringeres Risiko auf.

Thunderbird 2.0.0.19 steht ab sofort für Windows, Linux und MacOS X unter anderem in deutscher Sprache als Download bereit.


eye home zur Startseite
foo 09. Jan 2009

"Eine Marmeladebrötchen"? Heute ist Freitag, da schmiere mir lieber eine Fischbrötchin ...

wiblu 01. Jan 2009

Das Tolle an XP-Home ist, das es dort zum einen die Gruppe der Hauptbenutzer gar nicht...

Viogel 01. Jan 2009

WENN MAN DA ENDLICH MAL bei jeder Mail einzeln ENTSCHEIDEN KANN OB MAN HTML ANGEZEIGT...

errata 31. Dez 2008

Wo du Recht hast, hast du Recht!.

herRrscher 31. Dez 2008

Man denke nur mal an die diversen Newsletter dies da so gibt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MediFox GmbH, Hildesheim
  2. Brockmann Recycling GmbH, Nützen bei Kaltenkirchen
  3. Smartsteuer GmbH, Hannover
  4. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sony Alpha 6000 Bundle für 499€ und Lenovo C2 für 59€)
  2. 59,99€
  3. (heute u. a. mit Dremel-Artikeln, Roccat-Mäusen und Sony Alpha 6000 + Objektiv AF E 16-50 mm für...

Folgen Sie uns
       


  1. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  2. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  3. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  4. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  5. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  6. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  7. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  8. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  9. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  10. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Die Chinesen sind deutlich im Vorteil

    cicero | 01:44

  2. Glaubst du das selbst?

    Tunkali | 01:43

  3. Re: Ein Beitrag voller Grenzfälle

    as (Golem.de) | 00:50

  4. Re: Funktioniert Netflix denn mittlerweile bei UM?

    Xiut | 00:46

  5. Re: von denen sechs sitzen können

    Patman | 00:44


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel