Abo
  • Services:
Anzeige

25C3: Nokia-Handys anfällig für verfluchte SMS (Update)

CCC empfiehlt Nutzern von Nokia, ein Softwareupdate einzufordern

Auf einem der letzten Vorträge des 25. Chaos Communication Congress (25C3) wurde ein Exploit demonstriert, der auf äußerst einfache Art und Weise einen Großteil der aktuellen Nokia-Handys lahmlegen kann. Es ist zwar nur der Short Message Service (SMS) betroffen, aber für viele Nutzer sind die Kurznachrichten ein essenzieller Bestandteil des mobilen Lebens.

Eine einfache Kurznachricht an Nokia-Telefone reicht aus, um den Empfang nachfolgender Kurznachrichten vollständig zu unterbinden. Der Sender macht sich dabei zunutze, dass eine Kurznachricht auch als E-Mail über den Short Message Service an andere Mobiltelefone versendet werden kann. Eine Funktion, die eigentlich nie genutzt, aber dennoch in der Systemsoftware neuerer Nokia-Mobiltelefone verankert wurde. Die Hacker des Chaos Computer Club nennen diesen Angriff Curse Of Silence, danach ist also erst einmal Ruhe mit Kurznachrichten. Schuld daran ist eine zu lange E-Mail-Adresse des Absenders und ein Fehler in Nokias Mobiltelefonen beim Umgang mit der Absenderadresse.

Anzeige

Zu den betroffenen Geräten gehören eine ganze Menge recht verbreiteter Telefone. Betroffen sind bisher alle S60-Telefone in den Versionen 2.6, 2.8, 3.0 und 3.1. Dazu gehören etwa das N95, das N81 oder das E90. Insgesamt sollen mindestens 40 Modelle betroffen sein, der Entdecker ist sich sogar sicher, dass alle S60-Handys dieser Versionen betroffen sind. Telefone mit einer S60-Version, die älter ist als 2.6 ist, sind nicht betroffen. Diese zeigen die Schad-SMS in ihrer gesendeten reinen Textform an.

 

Abhilfe gegen die simple Attacke gibt es bisher nicht. Nokia wurde, wie auch die Netzbetreiber, bereits vor sieben Wochen informiert. Reaktionen gab es aber nur von den Netzbetreibern, die dank des Bemühens von Vodafone Deutschland bereits global Informationen ausgetauscht haben sollen. Insgesamt sind es rund 1.800 Firmen, die von dem Problem wissen und Gegenmaßnahmen einleiten können.

25C3: Nokia-Handys anfällig für verfluchte SMS (Update) 

eye home zur Startseite
-.- 03. Jan 2009

2.X - 3.X betrifft die Version (.) der S60-Benutzeroberfläche, 7/8/9.X ist das Symbian...

-.- 03. Jan 2009

Wäre durchaus interessant, wenn das jemand mit einem Samsung-S60-Handy mal ausprobieren...

S60-Besitzer 02. Jan 2009

Da schick ich doch gleich mal an alle meine S60-Freunde eine Nachricht und warne sie. Am...

k800i-Besitzer 31. Dez 2008

Danke für den Hinweis :-) Beruhigt mich ja ein Bisschen - insbesondere weil ich ner...

KannLesen 31. Dez 2008

Ja, hab ich. Zitat von "Seite" 2: "Public disclosure date is the 30.12.2008" .. die...


Temporaer.INFO / 01. Jan 2009

SMS-Schwachstelle der Nokia-Handys

Tief im See / 31. Dez 2008

25C3: Nichts ist mehr wie es war...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Springer Nature, Berlin
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. OSRAM Opto Semiconductors GmbH, Regensburg
  4. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...
  2. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)
  3. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...

Folgen Sie uns
       


  1. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  2. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  3. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  4. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  5. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  6. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  7. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  8. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  9. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor

  10. Tado im Langzeittest

    Am Ende der Heizperiode



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  2. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel
  3. Elektromobilität Merkel rechnet nicht mehr mit 1 Million E-Autos bis 2020

  1. Re: Und gleich mal wieder die GEZ dafür erhöhen...

    plutoniumsulfat | 23:44

  2. Re: Frequenzvermüllung

    Sicaine | 23:44

  3. Re: 1Terabit braucht in 10 Jahren keiner mehr...

    yoyoyo | 23:39

  4. Re: Bitcoin ist ein Witz - keine Spekulation möglich

    plutoniumsulfat | 23:35

  5. Re: bin ich froh, dass ich damals gekauft habe...

    Unix_Linux | 23:30


  1. 18:45

  2. 16:35

  3. 16:20

  4. 16:00

  5. 15:37

  6. 15:01

  7. 13:34

  8. 13:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel