25C3: ePass-Konzept wird an der Umsetzung scheitern

Wer sich mit der neuen Internetausweisfunktion des ePass vor Phishing-Attacken schützen möchte, benötigt allerdings noch Hardware. Die entsprechenden Lesegeräte soll es derzeit für mehr als 100 Euro geben. Dabei wird die Hoffnung gehegt, einen Preis von 35 Euro zu erreichen. Die Politik hofft gar auf einen Preis von 15 Euro.

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/w/d) Website & Digital Business
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  2. UI/UX Designer (m/w/d)
    secunet Security Networks AG, Hannover
Detailsuche

Was laut Starbug den Rahmen wirklich sprengt, ist allerdings der Umstand, dass der Chip im Inneren des neuen Ausweises beschreibbar sein wird. Gleichzeitig existieren tausende Stellen, die diesen Chip beschreiben können. Von Meldeämtern bis hin zu Auslandsvertretungen kann der Chip in vielen Vertretungen der Bundesregierung neu beschrieben werden. Das gesamte Konzept des sicheren Einkaufs im Internet sei damit hinfällig, so die Hacker.

Weiterhin wird kritisiert, dass die Schwächen des elektronischen Reisepasses und der dazugehörenden Lesevorrichtungen, etwa für Fingerabdrücke, auch weiterhin gelten. Mit den modernen Lesegeräten für Finger sind zwar etwa sehr hoch aufgelöste Abdrücke lesbar, gegen einfache Angriffe, wie etwa das Auflegen von Wolfgang Schäubles Fingerabdruck, dessen Sicherheitkopien der CCC verteilt hat, hilft das aber weiterhin nicht.

Der CCC bemängelt zudem, dass starke wirtschaftliche Kräfte bei der ePass-Debatte wirken. Außerdem hat das BMI nur an ungünstigen Stellen aus dem Vorhaben des elektronischen Reisepasses gelernt. Informationen, die der ePass-Debatte schaden könnten, gibt das BMI nicht mehr heraus, kritisieren Kurz und Starbug. Das BMI solle sich indes darüber freuen, dass es bisher kaum kritische Stimmen zum ePass gibt, was angesichts der Informationsknappheit kaum verwundert. Alles in allem glauben die Hacker nicht, dass das Konzept, das hinter dem ePass steckt, erfolgreich sein wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 25C3: ePass-Konzept wird an der Umsetzung scheitern
  1.  
  2. 1
  3. 2


OberHacker 02. Jan 2009

Ist doch immer das gleiche Spiel. Das Ding wird gehackt werden, und dann wird es...

MartinP 31. Dez 2008

Die Wortschöpfung "Möter" fand ich gut ;-)

itachi 31. Dez 2008

Sorry aber für wen hältst du dich über andere zu urteilen, womit sie sich zu beschäftigen...

marmelogisch 31. Dez 2008

Mango-Marille, Himbeer-Passionsfrucht oder Aprikose-Guave? SPRICH!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Für 44 Milliarden US-Dollar
Musk will Twitter nun doch übernehmen

Tesla-Chef Elon Musk ist nun doch bereit, Twitter für den ursprünglich vereinbarten Preis zu kaufen. Offenbar will er einen Prozess vermeiden.

Für 44 Milliarden US-Dollar: Musk will Twitter nun doch übernehmen
Artikel
  1. Die große Umfrage: Das sind Deutschlands beste IT-Arbeitgeber 2023
    Die große Umfrage
    Das sind Deutschlands beste IT-Arbeitgeber 2023

    Golem.de und Statista haben 23.000 Fachkräfte nach ihrer Arbeit gefragt. Das Ergebnis ist eine Liste der 175 besten Unternehmen für IT-Profis.

  2. Monitoring von Container-Landschaften: Prometheus ist nicht alles
    Monitoring von Container-Landschaften
    Prometheus ist nicht alles

    Betreuer von Kubernetes und Co., die sich nicht ausreichend mit der Thematik beschäftigen, nehmen beim metrikbasierte Monitoring unwissentlich einige Nachteile in Kauf. Eventuell ist es notwendig, den üblichen Tool-Stack zu ergänzen.
    Von Valentin Höbel

  3. Roadmap: CD Projekt kündigt neues Cyberpunk und mehrere Witcher an
    Roadmap
    CD Projekt kündigt neues Cyberpunk und mehrere Witcher an

    Project Polaris wird eine Witcher-Saga, Orion das nächste Cyberpunk 2077 und Hadar etwas ganz Neues: CD Projekt hat seine Pläne vorgestellt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 3 Spiele für 49€ • Saturn Gutscheinheft • Günstig wie nie: LG OLED 48" 799€, Xbox Elite Controller 2 114,99€, AOC 28" 4K UHD 144 Hz 600,89€, Corsair RGB Midi-Tower 269,90€, Sandisk microSDXC 512GB 39€ • Bis zu 15% im eBay Restore • MindStar (PowerColor RX 6700 XT 489€) [Werbung]
    •  /