Abo
  • IT-Karriere:

Das iPhone druckt

HP stellt kostenlose Drucksoftware vor

Hewlett-Packard bringt dem iPhone von Apple das Drucken auf den firmeneigenen Druckern bei. HP iPrint Photo gibt 10 x 15 cm große Bilder aus, die auf dem iPhone oder dem iPod touch gespeichert sind. Neben Fotos, die mit der Kamera des Handys gemacht wurden, können auch alle anderen Bilder ausgegeben werden, die auf dem iPhone gespeichert wurden.

Artikel veröffentlicht am ,

HP iPrint Photo arbeitet ausschließlich mit HP-Druckern zusammen, die über WLAN angesprochen werden können. Eine lange Liste der unterstützten Netzwerkdrucker hat HP online veröffentlicht.

Stellenmarkt
  1. EDAG Engineering GmbH, Dortmund
  2. LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm

Die Bedienung ist einfach. Zunächst wird das Programm gestartet und dann aus der Bildergalerie das gewünschte Motiv ausgewählt. Leider wird immer das komplette Bild ausgedruckt, eine Markierung eines Bildausschnitts ist nicht möglich. Beim ersten Programmstart muss zudem der Drucker ausgewählt werden. Die Drucksoftware arbeitet mit Apples Bonjour-Technik für die automatische Erkennung von Netzwerkdiensten.

Die kostenlose Software HP iPrint Photo ist ab sofort im App-Store erhältlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ (Bestpreis!)
  2. 229€ (Bestpreis!)
  3. mit Gutschein: NBBX570

Widersprecher 29. Dez 2008

so wie von den Spinnern wie ich es bin.

Herbert Feuerstein 29. Dez 2008

Und da ich dumm bin komme ich immer her.

Ulf 29. Dez 2008

Und, äh... was hat das jetzt mit dem eigentlichen Thema des Artikels zu tun? :D Nur mal...

Uluru 29. Dez 2008

full ACK. Wer sein iPhone noch nicht einem jailbreak unterzogen hat, ist selbst schuld...

Uluru 29. Dez 2008

Ahoi, habe mal vor Jahren eine Fortbildung für eingeschweißte Apple-Jünger aus Design...


Folgen Sie uns
       


Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist ein HDMI-Splitter, über den Hue Sync verwendet werden kann. Im ersten Kurztest funktioniert das neue Gerät gut.

Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

    •  /