• IT-Karriere:
  • Services:

Backup-Programm verwandelt sich in Synchronisationswerkzeug

Get Backup V.2 sichert Daten auf dem Mac

Das ukrainische Unternehmen BeLight Software hat eine neue Version seiner Datensicherungssoftware "Get Backup" vorgestellt. Das Mac-Programm kann nun zusätzlich zum Synchronisieren von Laufwerken und Verzeichnissen eingesetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Get Backup
Get Backup
Das Interface der Version 2.0 lässt sich wenden - hinter der Oberfläche kommt daraufhin ein Werkzeug für das Synchronisieren von Dateien und Ordnern zum Vorschein.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  2. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg

Zum Synchronisieren stehen unterschiedliche Strategien zur Wahl. Wenn eine Datei hinzugefügt, verändert oder vom Speicherort entfernt wurde, fügt das Get Backup die gleiche Aktion auch auf dem anderen Speicherort durch. Das Werkzeug unterstützt einseitige oder in beide Richtungen wirkende (bidirektionale) Arbeitsvorgänge.

Get Backup
Get Backup
Der Abgleich kann weiter eingeschränkt und zu einem festgelegten Datum ausgeführt werden. Außerdem können die zu synchronisierenden Dateien gefiltert werden, um nur bestimmte Dateitypen zu übertragen.

Der Hersteller überarbeitete zudem die Optik des Programms. Die Datensicherung von Get Backup erstreckt sich nun auch auf die Daten von Apple iPhoto, Mail, iTunes und dem Adressbuch.

Besitzer der Vorversion erhalten das Update auf Version 2.0 kostenlos, die deutsche Vollversion kostet beim Lokalisationsunternehmen www.danholt4mac.eu rund 37 Euro. Dort ist auch eine Testversion erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,65€
  2. 4,32€
  3. 4,25€
  4. 3,58€

Ubuntu_user! 24. Dez 2008

wenn man 2 ordner auf 2 verschiedenen rechnern syncronisieren will. Führt die...

A. Dele 23. Dez 2008

.


Folgen Sie uns
       


Razer Blade Stealth 13 - Test

Dass ein Gaming-Notebook kompakt sein kann und auch als Arbeitsnotebook fürs Schreiben taugt, haben wir eher weniger erwartet. Das Razer Blade Stealth 13 zeigt, dass dies trotzdem möglich ist.

Razer Blade Stealth 13 - Test Video aufrufen
Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

    •  /