Spieletest: Sonic Unleashed - die dunkle Seite des Igels

Als Werigel verkloppt Sonic-Gegner
Als Werigel verkloppt Sonic-Gegner
Die Passagen als Werigel hingegen sind enttäuschend: Sonic steuert sich nicht nur behäbiger und langsamer, was an seiner größeren Statur und den langen Gummiarmen liegen mag. Auch die Kämpfe an sich sind eher monoton. Zwar kann der Spieler unterschiedliche Schläge anwenden, neue Moves lernen und Kombos bilden. Nur bringt das alles wenig, wenn blindes Knöpfchenhämmern so gut wie immer auch zum Sieg führt. Zudem nerven die ebenfalls enthaltenen Quicktime-Events, wo es darum geht, schnell die richtige Taste zu drücken. Langzeitmotivation entsteht so nicht; gegenüber den Geschicklichkeitspassagen fallen die nächtlichen Ausflüge qualitativ enorm ab. Auch die Tatsache, dass Sonic sich in Dörfern frei bewegen und Gespräche führen kann, wirkt wie eine aufgesetzte Spielzeitverlängerung; Spaß macht das nicht.

Stellenmarkt
  1. UI/UX Designer (m/w/d)
    secunet Security Networks AG, Hannover
  2. RPA Developer (m/w/d)
    Beurer GmbH, Ulm
Detailsuche

Nur mit viel Speed sind die Loopings zu meistern
Nur mit viel Speed sind die Loopings zu meistern
Optisch gibt es an der von uns getesteten Xbox360-Version nichts auszusetzen: Die Grafik präsentiert sich schnell, bunt und mit witzigen Details - nur an bestimmten Stellen sorgt die ungünstige Kamera für unfreiwillige Tode und erzwingt ein Auswendiglernen des Levels.

Im Handel kostet Sonic Unleashed 60 (Playstation 3 und Xbox 360) beziehungsweise 50 Euro (Wii). Das Spiel hat eine USK-Freigabe ab sechs Jahren.

Fazit:
Nach zuletzt missglückten Anläufen gelingt Sonic diesmal der Sprung in die 3D-Welt - die Jump-and-Run-Passagen kombinieren gekonnt bewährte und neue Elemente, überzeugen mit Spielwitz und beeindruckendem Tempo. Unterm Strich ist Sonic Unleashed trotzdem eher durchwachsen: Vor allem die Passagen als Werigel wirken unausgereift und schmälern den Spielspaß erheblich. Weniger Experimente und mehr Konzentration auf alte Tugenden hätten für ein deutlich besseres Spiel gesorgt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Sonic Unleashed - die dunkle Seite des Igels
  1.  
  2. 1
  3. 2


Needlemouse 28. Dez 2008

Dem kann ich NICHT zustimmen. Vielleicht ist ja an der Aussage etwas dran, dass bei IGN...

Needlemouse 28. Dez 2008

Von wegen "weniger Werhog". Die Wii-Version hat deutlich mehr Werigel-Levels und weniger...

Nicht böse 28. Dez 2008

Falsch gedacht. Sonic wird durch die Verwandlung zum "Werigel" nicht böse. Nur sein...

Angst 25. Dez 2008

Gibt es bitteschön IRGEND JEMANDEN, der solche sogenannten "Reviews" gut findet? *kopf...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Airpods Pro 2 im Test
Apple schaltet Lärm und Konkurrenz aus

Mit sinnvollen Verbesserungen sind die Airpods Pro 2 das Beste, was es derzeit an ANC-Hörstöpseln gibt. Aber Apples kundenfeindliche Borniertheit nervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

Airpods Pro 2 im Test: Apple schaltet Lärm und Konkurrenz aus
Artikel
  1. Dr. Mike Eissele: Es kann immer wieder technologische Revolutionen geben
    Dr. Mike Eissele
    "Es kann immer wieder technologische Revolutionen geben"

    Chefs von Devs Teamviewer-CTO Dr. Mike Eissele gibt einen tiefen Einblick, wie man sich auf eine Arbeitswelt ohne Bildschirme vorbereitet.
    Ein Interview von Daniel Ziegener

  2. Energiespeicherung: China nimmt 100-Megawatt-Druckluftspeicher in Betrieb
    Energiespeicherung
    China nimmt 100-Megawatt-Druckluftspeicher in Betrieb

    In dem Speicher in Nordchina wird elektrischer Strom in Form von komprimierter Luft gespeichert.

  3. Strom: Erneuerbare Energien decken Anstieg des Strombedarfs
    Strom
    Erneuerbare Energien decken Anstieg des Strombedarfs

    Obwohl der Bedarf an Strom im ersten Halbjahr 2022 gegenüber dem Vorjahr angestiegen ist, wurden nicht mehr fossile Brennstoffe verfeuert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Inno3D RTX 3090 Ti 1.999€, MSI B550 Mainboard 118,10€, LG OLED 48" 799€, Samsung QLED TVs 2022 (u. a. 65" 899€, 55" 657€) • Alternate (Acer Gaming-Monitore) • MindStar (G-Skill DDR4-3600 16GB 88€, Intel Core i5 2.90 Ghz 99€) • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /