• IT-Karriere:
  • Services:

MSI stattet Netbooks mit UMTS-Modems aus

HSUPA und HSDPA in kleinem 10-Zoll-Netbook

Im kommenden Jahr will MSI das Netbook Wind U120 mit einem schnellen und eingebauten HSDPA-Modem ausliefern. Damit kann der Netbook-Nutzer überall dort im Internet surfen, wo Mobilfunkempfang möglich ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Langsam gehen den Netbook-Herstellern die Alleinstellungsmerkmale aus, also wird an Stellen aufgerüstet, wo die Windows-Lizenz für Netbooks (ULCPC) es erlaubt. MSI stattet daher das Netbook Wind U120 mit einem modernen Mobilfunkmodem aus.

Stellenmarkt
  1. Jean Müller GmbH Elektrotechnische Fabrik, Eltville
  2. HiSolutions AG, Nürnberg, Bonn, Berlin

Ab Januar 2009 will MSI damit beginnen, einen Teil seiner Netbook-Serie mit UMTS-Modulen auszustatten. Genauer gesagt soll das Wind U120, ein 10-Zoll-Netbook, mit einem HSPA-Modul ausgestattet werden, das einen Download von maximal 7,2 MBit/s und einen Upload von bis zu 3,6 MBit/s bieten soll. Alternativ kann das Netbook per schnellem WLAN (802.11n-Draft) und Bluetooth (2.0 EDR) drahtlose Verbindungen aufbauen.

MSI Wind U120: Ab Januar 2009 mit schnellem HSPA-Modem
MSI Wind U120: Ab Januar 2009 mit schnellem HSPA-Modem

Die Akkulaufzeit soll mit dem 6-Zellen-Akku bei mehr als 5 Stunden liegen. Es darf jedoch bezweifelt werden, dass diese Laufzeit mit aktiviertem Modem möglich ist. Normalerweise nehmen UMTS-Modems recht viel Leistung auf. Stromsparender ist da schon das mit LED beleuchtete Display mit seiner Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln.

Die anderen Ausstattungsmerkmale des U120 entsprechen den üblichen Netbooks: Unter anderem finden sich der 1,6-GHz-Atom-CPU, 1 GByte Arbeitsspeicher, ein 4-in-1-Kartenleser, drei USB-2.0-Anschlüsse, eine Webcam und eine für Netbooks typische 160 GByte große Festplatte in dem MSI Wind U120. Das Gewicht soll bei 1,2 kg liegen.

Mit Windows XP Home Edition in der günstigen ULCPC-Lizenz, die den Herstellern einige Freiheiten bei der Hardwareausstattung nimmt, soll das Netbook 499 Euro kosten. Angebote in Verbindung mit Mobilfunkverträgen sind sicher auch zu erwarten. Vodafone bietet etwa die Netbooks Samsung NC10 und LG X110 mit Vertrag und HSPA-Modem für knapp 50 Euro an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 599€ (Bestpreis mit Alternate. Vergleichspreis ab ca. 660€)
  2. (u. a. MSI Optix MAG272CRX für 299€ + 6,99€ Versand statt ca. 450€ im Vergleich und Corsair...
  3. (u. a. The Crew 2 für 10,49€, Mount & Blade II - Bannerlord für 33,99€ und Mortal Kombat 11...

Damar 23. Dez 2008

samsung nc10 hat 10" screen,ich glaub das ist relativ angenehm gross. mein eeepc 701 ist...

cnewton 23. Dez 2008

oder 12 Tafeln Schokolade...... booooooah hast nix anderes um zu meckern? Man Honk, geh...

cnewton 23. Dez 2008

ähem....weißt Du überhaupt was UMTS ist? Hast Du noch ein Telefon mit Wählscheibe? Ist...

zeldafan 22. Dez 2008

Ja, ja und dann muß man doch bestimmt gleich Patentgebühren wegen OLED abdrücken ;-)

pierre kerchner 22. Dez 2008

ich brauche die strg Taste links aussen nicht die doofe FN Taste pierre


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Z Flip - Hands on

Das Galaxy Z Flip ist Samsungs zweites Smartphone mit faltbarem Display - und besser gelungen als das Galaxy Fold.

Samsung Galaxy Z Flip - Hands on Video aufrufen
DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Core i9-10900K & Core i5-10600K im Test: Die Letzten ihrer Art
Core i9-10900K & Core i5-10600K im Test
Die Letzten ihrer Art

Noch einmal 14 nm und Skylake-Architektur: Intel holt alles aus der CPU-Technik heraus, was 250 Watt rein für die CPU bedeutet.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Comet Lake Intels vPro-Chips takten höher
  2. Comet Lake S Intel tritt mit 250-Watt-Boost und zehn Kernen an
  3. Core i7-10875H im Test Comet Lake glüht nur auf einem Kern

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

    •  /