Spieleverband: "Kölner Aufruf" von Fanatikern unterzeichnet

Golem.de: Wird der Aufruf politische Folgen haben?

Stellenmarkt
  1. Beraterinnen / Berater (w/m/d) für den Bereich "Informationssicherheitsbera- tung für den ... (m/w/d)
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Bonn
  2. Projektkoordinator (m/w/d)
    Packsize GmbH, Herford
Detailsuche

Wolters: Nein. Für mich ist der Aufruf eine politische Aktion von Wertkonservativen, die mit der Digitalisierung der Welt nicht zurechtkommen. Schließlich kann man das Rad der Zeit nicht zurückdrehen und es macht keinen Sinn, etwas zu fordern, was weder die Politik noch die Gesellschaft erfüllen können. Das Internet wird in jedem Fall weiter existieren und Deutschland wird sich nicht abkoppeln können. Dies hat die Politik längst erkannt und entsprechend gehandelt. Insofern bleiben wir ganz gelassen.

Golem.de: Nach der Konferenz in München und dem Aufruf verschärfen einige Gegner von Computerspielen den Ton ihrer Aussagen und schrecken auch vor radikalem Auftreten nicht zurück. Warum?

Wolters: Diese Tendenz ist leicht zu erklären. Computer- und Videospiele sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen und endlich sowohl kulturell als auch politisch anerkannt. Den Kritikern gefällt diese Tatsache natürlich nicht und deshalb werden sie zunehmend fanatisch. Sie führen einen aussichtslosen Kampf gegen die Digitalisierung unserer Gesellschaft. Die radikale und undifferenzierte Ablehnung von Computer- und Videospielen ist weder sinnvoll, noch befördert sie den kritischen Dialog.

Golem Karrierewelt
  1. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
  2. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    06./07.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Kritiker isolieren sich und beteiligen sich nicht am gesellschaftlichen Diskurs. Dies ist sehr bedauerlich. Schließlich konnten die Kritiker in den 50er Jahren die Rockmusik auch nicht verhindern, sondern haben die Entfremdung der älteren Generationen von den jüngeren befördert. Das Ergebnis war die 68er Bewegung, deren Gewinner sicherlich nicht die Konservativen gewesen sind. Wir fordern deshalb die Kritiker zu einem offenen Dialog auf.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieleverband: "Kölner Aufruf" von Fanatikern unterzeichnet
  1.  
  2. 1
  3. 2


wisp 24. Dez 2008

mal ganz ehrlich wieso reagierst du auf so einen mist(gemeint ist der beitrag von...

Sonic77 23. Dez 2008

Das habe ich bereits getan. Ich bin ran gegangen nach dem Motto "Oh prima, wie Harald...

Sonic77 23. Dez 2008

Hör gefälligst auf mir die Probleme irgendwelcher inkompetenter Eltern aufzuzwängen, die...

Siga 23. Dez 2008

Sorry für die längere Antwortzeit. Meist antwortet keiner auf sowas oder nur Beleidungen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Minority Report wird 20 Jahre alt
Die Zukunft wird immer gegenwärtiger

Minority Report zog aus, die Zukunft des Jahres 2054 vorherzusagen. 20 Jahre später scheint so manches noch prophetischer.
Von Peter Osteried

Minority Report wird 20 Jahre alt: Die Zukunft wird immer gegenwärtiger
Artikel
  1. Luftfahrt: Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi
    Luftfahrt
    Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi

    Das senkrecht startende und landende Lufttaxi soll in fünf Jahren im regulären Einsatz sein.

  2. Gegen Agile Unlust: Macht es wie Bruce Lee
    Gegen Agile Unlust
    Macht es wie Bruce Lee

    Unser Autor macht seit vielen Jahren agile Projekte und kennt "agile Unlust". Er weiß, warum sie entsteht, und auch, wie man gegen sie ankommen kann.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  3. Firefly Aerospace: Rakete erreicht den Orbit
    Firefly Aerospace
    Rakete erreicht den Orbit

    Der zweite Start der Alpha-Rakete war erfolgreich. Sie hat Satelliten in einer niedrigen Erdumlaufbahn ausgesetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindFactory (u. a. PowerColor RX 6700 XT Hellhound 489€, ASRock RX 6600 XT Challenger D OC 388€) • Kingston NV2 1TB (PS5) 72,99€ • be quiet! Silent Loop 2 240 99,90€ • Star Wars: Squadrons PS4a 5€ • Acer 24"-FHD/165 Hz 149€ + Cashback • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /