Abo
  • IT-Karriere:

DivX 7 kommt im Januar 2009

Mit H.264 und AAC für bessere Videoqualität

Der neue Videocodec DivX 7 lässt noch etwas auf sich warten. DivX Inc. hat ihn nun offiziell für den Januar 2009 angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,

DivX 7 setzt auf effizientere, aber auch mehr Hardwareleistung verlangende Videokompression mittels MPEG-4 AVC, auch H.264 genannt, und AAC-Tonkompression. Das neue DivX bringt Video, Tonspuren, Untertitel, Kapitel- und Menüstrukturen in einem modifizierten Matroska-Container unter.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  2. Klöckner Pentaplast GmbH, Heiligenroth

DivX-7-Ankündigung
DivX-7-Ankündigung
Zuletzt war seitens DivX zu hören, dass DivX 7 noch Ende 2008 fertig wird - in einem offiziellen Newsletter vom 20. Dezember 2008 kündigte das Unternehmen seinen neuen Videocodec aber nun für den Januar 2009 an.

Es wird laut DivX-7-Webseite wie gehabt zwei verschiedene DivX-Varianten geben - in diesem Fall DivX 7 und DivX Pro 7. Ob beide kostenpflichtig sein werden oder das einfache DivX 7 vielleicht H.264 nur wird abspielen können, ist weiterhin nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 5,40€
  2. 3,99€
  3. 14,95€
  4. 2,99€

rächä(r) 23. Dez 2008

und mit welchem rächt hat die "industrie" die neuen tonträger anderthalb mal so teuer...

Dieser Name... 22. Dez 2008

.

Wenigschreiber 22. Dez 2008

Kann jemand dazu was sagen - wie ist im vergl. Theora einzuschätzen? http://de.wikipedia...

Bill S. Preston 22. Dez 2008

Na da bin ich ja beruhigt! ;-)

Brainwash 21. Dez 2008

Wenn der Player kein MPEG4 AVC unterstützt (was bei älteren Geräten wohl der Fall ist...


Folgen Sie uns
       


Die Commodore-264er-Reihe angesehen

Unschlagbar günstig, unfassbar wenig RAM - der C16 konnte in vielen Belangen nicht mit dem populären C64 mithalten.

Die Commodore-264er-Reihe angesehen Video aufrufen
IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  2. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
  3. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

    •  /