• IT-Karriere:
  • Services:

Australien diskutiert über die digitale Wirtschaft

Fahrplan für digitale Wirtschaft entsteht unter Bürgerbeteiligung

Australiens Regierung will einen Fahrplan für die Entwicklung der digitalen Wirtschaft des Landes erarbeiten. Dabei will sie auch die Bürger einbeziehen: Sie können auf einer Website ihre Meinung zur digitalen Zukunft des Landes äußern.

Artikel veröffentlicht am ,

Stephen Conroy, Australiens Minister für Breitband, Kommunikation und die digitale Wirtschaft, will einen Fahrplan für die Entwicklung der digitalen Wirtschaft des Landes entwickeln. Unternehmen, Haushalte und die Regierung sollen sich möglichst breit an dieser Wirtschaft beteiligen. Deshalb hat Conroy nun alle Bürger aufgerufen, mitzumachen.

Stellenmarkt
  1. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, München, Hamburg
  2. DAVASO GmbH, Leipzig-Mölkau

Das Ministerium hat dazu ein Blog eingerichtet, über das die Bürger ihre Kommentare und Gedanken zur digitalen Wirtschaft veröffentlichen können. Es sei ihnen logisch erschienen, ein Blog einzurichten, weil Blogs "eine der wichtigsten Kommunikationsplattformen der digitalen Wirtschaft" seien, schreiben die Mitarbeiter des Ministeriums auf der Seite.

Das Konzept sieht vor, dass das Ministerium Themen anschneidet und die Bürger dazu Stellung beziehen können. So könnte es etwa darum gehen, wie der gesetzliche Rahmen aussehen soll, welchen Nutzen die digitale Wirtschaft für das Land hat oder wie die Zivilgesellschaft in der digitalen Welt aussehen soll. Die Beteiligung ist unterschiedlich: Manche Themen, wie etwa der gesetzliche Rahmen, haben nur wenig Nutzerecho hervorgerufen, zur Bedeutung der Wirtschaft hingegen gibt es knapp 300 Kommentare.

Noch bis kommende Woche haben die Nutzer Zeit, ihre Meinung zur digitalen Wirtschaft zu äußern. Das Ministerium will die Nutzerkommentare dann auswerten und Anfang 2009 ein Positionspapier veröffentlichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

Godobonda 21. Dez 2008

Die australische Regierung sucht händeringend nach einem neuen "Spielkram" für die...

Reets 19. Dez 2008

*ROFL* ? Bische bedepperd oder wat? Muss dir wohl det Rückrat ausm Halz hole!


Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /