• IT-Karriere:
  • Services:

Australien diskutiert über die digitale Wirtschaft

Fahrplan für digitale Wirtschaft entsteht unter Bürgerbeteiligung

Australiens Regierung will einen Fahrplan für die Entwicklung der digitalen Wirtschaft des Landes erarbeiten. Dabei will sie auch die Bürger einbeziehen: Sie können auf einer Website ihre Meinung zur digitalen Zukunft des Landes äußern.

Artikel veröffentlicht am ,

Stephen Conroy, Australiens Minister für Breitband, Kommunikation und die digitale Wirtschaft, will einen Fahrplan für die Entwicklung der digitalen Wirtschaft des Landes entwickeln. Unternehmen, Haushalte und die Regierung sollen sich möglichst breit an dieser Wirtschaft beteiligen. Deshalb hat Conroy nun alle Bürger aufgerufen, mitzumachen.

Stellenmarkt
  1. VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn
  2. ivv GmbH, Hannover

Das Ministerium hat dazu ein Blog eingerichtet, über das die Bürger ihre Kommentare und Gedanken zur digitalen Wirtschaft veröffentlichen können. Es sei ihnen logisch erschienen, ein Blog einzurichten, weil Blogs "eine der wichtigsten Kommunikationsplattformen der digitalen Wirtschaft" seien, schreiben die Mitarbeiter des Ministeriums auf der Seite.

Das Konzept sieht vor, dass das Ministerium Themen anschneidet und die Bürger dazu Stellung beziehen können. So könnte es etwa darum gehen, wie der gesetzliche Rahmen aussehen soll, welchen Nutzen die digitale Wirtschaft für das Land hat oder wie die Zivilgesellschaft in der digitalen Welt aussehen soll. Die Beteiligung ist unterschiedlich: Manche Themen, wie etwa der gesetzliche Rahmen, haben nur wenig Nutzerecho hervorgerufen, zur Bedeutung der Wirtschaft hingegen gibt es knapp 300 Kommentare.

Noch bis kommende Woche haben die Nutzer Zeit, ihre Meinung zur digitalen Wirtschaft zu äußern. Das Ministerium will die Nutzerkommentare dann auswerten und Anfang 2009 ein Positionspapier veröffentlichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 3,61€
  3. (-70%) 4,80€
  4. 47,49€

Godobonda 21. Dez 2008

Die australische Regierung sucht händeringend nach einem neuen "Spielkram" für die...

Reets 19. Dez 2008

*ROFL* ? Bische bedepperd oder wat? Muss dir wohl det Rückrat ausm Halz hole!


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert

Google hat seine neuen Pixel-Smartphones vorgestellt: Im ersten Hands on machen das Pixel 4 und das Pixel 4 XL einen guten Eindruck.

Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert Video aufrufen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

    •  /