• IT-Karriere:
  • Services:

Spieleentwickler Free Radical Design vor dem Aus

Die Macher von Time Splitters und Haze sind insolvent

Das englische Entwicklerstudio Free Radical Design ist pleite. Rund 185 Angestellte verlieren wohl ihren Job. Zuletzt hatte das Team an Time Splitters 4 sowie laut Gerüchten an einem Star-Wars-Spiel für LucasArts gearbeitet.

Artikel veröffentlicht am ,

Viele der Spieleentwickler des 1999 gegründeten Studios Free Radical Design hatten zuvor beim einst fast kultisch verehrten Nintendo-Spezialisten Rare an Klassikern wie 007 - Golden Eye und Perfect Dark gearbeitet. Jetzt muss Free Radical die Pforten schließen. Das Unternehmen hat Insolvenz angemeldet. Angeblich arbeitet ein Kernteam weiter, der Hauptteil der rund 185 Angestellten stand allerdings am 18. Dezember 2008 vor Türen mit neuen und verschlossenen Schlössern. Sicherheitspersonal hat die Spieleentwickler dann laut mehrerer Forenberichte in ein nahe gelegenes Hotel begleitet, wo sie über das bevorstehende Aus ihres Arbeitgebers informiert wurden.

Free Radical hatte zuletzt das sowohl inhaltlich als auch kommerziell enttäuschende Actionspiel Haze für die Playstation 3 veröffentlicht. Momentan arbeitete das Team an Time Splitters 4, sowie Gerüchten zufolge im Auftrag von LucasArts an Star Wars: Battlefront 3, dessen Produktion inzwischen das englische Entwicklerstudio Rebellion übernommen haben soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€
  2. 106,68€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Overwatch Legendary Edition für 18,99€, No Man's Sky für 20,99€, Star Wars Jedi...
  4. (aktuell u. a. Asus VG248QZ Monitor für 169,90€, Edifier R1280DB Lautsprecher 99,90€)

mein_name 20. Dez 2008

Ein Timesplitters für den PC hätte ich mir jederzeit gekauft - bei einer gescheiten...

blubbber 19. Dez 2008

Ja, da hast du leider Recht, was die Auswahl zwischen den vorhandenen fünf Parteien...

rambo 19. Dez 2008

da zeigt sich erst welches GEdanken Kind der Chef ist.

SolarisFrickler 19. Dez 2008

Brauchst dringend das hier ... http://wowdata.buffed.de/?i=22551

Cellprozessor 19. Dez 2008

und keiner mag mich wie Linux. So gemein. Ich weine jetzt ganz toll.


Folgen Sie uns
       


Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test

Die neue Pocket Cinema Camera 6k von Blackmagicdesign hat nur wenig mit DSLR-Kameras gemein. Die Kamera liefert Highend-Qualität, erfordert aber entsprechendes Profiwissen - und wir vermissen einige Funktionen.

Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test Video aufrufen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    •  /