• IT-Karriere:
  • Services:

Xing kauft Socialmedian

Individuelle Nachrichten für Xing-Nutzer

Die Hamburger Xing AG übernimmt das New Yorker Unternehmen Socialmedian, um das eigene Know-how bei der Integration von individuell gefilterten Nachrichten in soziale Netzwerke auszubauen.

Artikel veröffentlicht am ,

Socialmedian sortiert die Nachrichten aus 19.000 Quellen, darunter Dienste wie Digg, Delicious, Twitter, Flickr, Facebook, Youtube, Google Reader und FriendFeed sowie Blogs und Medien. Dabei können individuelle Newsfilter auch mit anderen Nutzern im Netz von Socialmedian geteilt werden, wodurch Feeds zu speziellen Themen effizienter ausgetauscht werden sollen.

Stellenmarkt
  1. St. Augustinus Gruppe, Neuss
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Xing will diesen Dienst künftig integrieren und seinen Nutzern individuell gefilterte Nachrichten aus allen Internetquellen automatisch zur Verfügung stellen.

Mit der Übernahme von Socialmedian wechselt dessen Gründer und bisheriger CEO Jason Goldberg zu Xing und übernimmt in Hamburg die Verantwortung für den neu geschaffenen Bereich "Applications Platform". In dieser Rolle soll Goldberg weltweite Partnerschaften für Entwickler von Applikationen und Inhaltelieferanten aufsetzen, um diese mit dem Xing-Netzwerk zu verbinden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Schäfer Heinrich 22. Dez 2008

Dann machst Du etwas falsch! Ob Du da Geschäfte machst und wie gut diese werden, hängt...


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 angespielt

Cyberpunk 2077 dürfte ein angenehm forderndes und im positiven Sinne komplexes Abenteuer werden.

Cyberpunk 2077 angespielt Video aufrufen
    •  /