• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Windows-Treiber für MacBook-Touchpads

Kontextmenü ohne Fingerakrobatik

Von Apple gibt es einen aktualisierten Treiber für das neue MacBook, MacBook Pro und MacBook Air. Er soll die Glastouchpads unter Windows besser arbeiten lassen. Bislang funktionierten sie unter Windows nur mit Schwierigkeiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Für Windows Vista und Windows XP veröffentlicht Apple einen neuen Treiber für das multitouchtaugliche Touchpad aus Glas, das sich in den neuen Alu-MacBooks und den MacBook Pros befindet. Apple gibt nicht an, was genau verbessert wurde. Die Firma spricht nur von allgemeinen Verbesserungen bei der Leistungsfähigkeit und Ansprechbarkeit des Touchpads.

Stellenmarkt
  1. Stadt Essen, Essen
  2. über vietenplus, Rheinland

Laut Nutzerberichten soll die neue Treibersoftware die Fingerakrobatik unnötig machen, die zuvor notwendig war, um das Kontextmenü unter Windows aufzurufen. Statt mit zwei Fingern plus einem fürs Durchklicken sollen wie unter MacOS X nun zwei Finger dafür genügen. Das unter Windows schlecht arbeitende Trackpad haben wir im Test des neuen MacBook Pro genauer betrachtet. Der neue Treiber soll auch Verbesserungen für das neue MacBook Air mit Nvidia-Chipsatz mitbringen, das von Apple noch nicht mit dem neuen Touchpad ausgestattet wurde.

Der neue Treiber sollte über Apples Softwareaktualisierung verfügbar sein. Alternativ steht dieser auch im Support-Bereich zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)

ulf^ 19. Feb 2009

die gibts inzwischen auch in bunt, aber ist ja sowieso egal. Scheiße stinkt in jeder Farbe!

Eiertoller 19. Dez 2008

Versuchs mal mit Lesen. Es gibt eine verschwindend geringe Chance, daß du den Text danach...

Menschen sind... 19. Dez 2008

Schrecklich.

Windowsnutzer 19. Dez 2008

Habe mir diese Woche ein Macbook gekauft und bin begeistert. Lediglich das Toucpad war...


Folgen Sie uns
       


Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test

Der Fire TV Cube ist mehr als ein Fire-TV-Modell. Er kann auf Zuruf gesteuert werden und wir zeigen im Video, wie gut das gelöst ist.

Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test Video aufrufen
Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

    •  /