Abo
  • IT-Karriere:

Qt Creator unter GPL erhältlich

Neue Qt-Beta für 64-Bit-Macs

Qt Software hat eine neue Beta der Entwicklungsumgebung Qt Creator sowie des Qt-Frameworks in der Version 4.5 veröffentlicht. Die IDE ist erstmals im Quelltext als Open Source verfügbar. Qt 4.5 unterstützt 64-Bit-Macs.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Entwicklungsumgebung Qt Creator ist eine IDE zur C++-Programmierung im Zusammenspiel mit dem Qt-Framework. Qt Creator verfügt über einen Projektassistenten sowie eine kontextsensitive Qt-Hilfe. Der C++-Editor bietet übliche Funktionen wie eine automatische Codevervollständigung sowie verschiedene Navigationsoptionen und Warnungen vor Fehlern.

Stellenmarkt
  1. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  2. Heidemark GmbH, Ahlhorn

Die nun erhältliche neue Beta ist erstmals im Quelltext erhältlich. Qt Software hat sich für die GPL als Lizenz entschieden. Neben dem Quelltext gibt es fertige Pakete für Linux, MacOS X und Windows. Die fertige Version soll Anfang 2009 erscheinen.

Zusätzlich gibt es eine Betaversion von Qt 4.5, die das Cocoa-Framework und 64-Bit-Macs unterstützt. Aus demselben Quelltext sollen sich so Binarys für 32 und 64 Bit mit Unterstützung für Intel- und PPC-Prozessoren erstellen lassen. Für die Cocoa-Unterstützung muss Qt derzeit aber selbst kompiliert werden. Zudem soll Qt 4.5 Verbesserungen im Hinblick auf die integrierte HTML-Rendering-Engine Webkit bringen.

Qt 4.5 kann ab sofort als Betaversion heruntergeladen werden. Die finale Version soll im ersten Quartal 2009 erscheinen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,95€
  2. (-56%) 19,99€
  3. 47,95€

ThomasK 21. Dez 2008

"Danke Linux-welt" Hä ? Qt ist ganz nett und strukturiert. "Linux Welt" ist Kuddel Muddel.

Netspy 20. Dez 2008

Inhaltlich gibst du Mikki also Recht. Na das ist doch schon mal ein Anfang.


Folgen Sie uns
       


Escape Room in VR ausprobiert

Wir haben uns das Spiel Huxley von Exit VR näher angesehen.

Escape Room in VR ausprobiert Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    •  /