Abo
  • Services:

Farblaser-Multifunktionssysteme mit 38 Seiten pro Minute

Sharp stellt schnelle A4-Farbmultifunktionssysteme vor

Sharp hat vier neue Farblaser-Multifunktionssysteme für A4-Papier vorgestellt. Die neue MX-Serie ist mit zwei Druckgeschwindigkeiten erhältlich. Die Modelle MX-C381 und MX-C380 erreichen sowohl im Farb- als auch im Schwarz-Weiß-Druck 38 Seiten pro Minute. Die Modelle MX-C311 und MX-C310 kommen auf 31 Seiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Sharp-MX-Serie
Sharp-MX-Serie
Die Druckauflösung liegt bei 1.200 x 1.200 dpi, während Kopien nur mit 600 x 600 dpi gemacht werden. Der Scanner erreicht keine höhere Auflösung. Die Scans können auch im lokalen Netzwerk gespeichert oder auf FTP-Server und USB-Sticks kopiert beziehungsweise vom Gerät aus per E-Mail verschickt werden.

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Bosch Gruppe, Dresden

Optisch unterscheiden sich die Geräte stark vom Wettbewerb. Die Gehäuse sind schwarz, mit strukturierten Oberflächen versehen und mit Chrom-Elementen bestückt. Die Modelle MX-C381 und MX-C311 verfügen über ein 8,5 Zoll großes, berührempfindliches Display, auf dem sogar Flash-Filme laufen können, während die Modelle MX-C380 und MX-C310 ein 4,3 Zoll großes Display ohne Touchscreen besitzen. Die Außenmaße liegen bei 560 x 438 x 714 mm.

Sharp-MX-Serie
Sharp-MX-Serie
Zur Verbesserung der Sicherheit werden optional sogenannte "Data Security Kits" angeboten. Sie verschlüsseln die Daten, die bei der Verarbeitung verwendet werden und löschen sie anschließend. Außerdem kann damit eine IP- und MAC-Filterung erreicht werden. Dazu kommen SSL, IPSec-Schutz (IPSecurity) und eine Benutzerauthentifizierung, damit nur autorisierte Nutzer auf die Geräte zugreifen können.

Die Papierkapazität umfasst 600 Blatt und kann mit Zusatzkassetten auf maximal 2.100 Blatt gesteigert werden. Neben einer USB-Schnittstelle ist auch Gigabit- und Fast-Ethernet vorhanden. Ein Farbfax kann nachgerüstet werden. Ein Finisher zum Lochen und Heften von kleinen Broschüren ist enthalten.

Die neuen Sharp MX-C381, MX-C311, MX-C380 und MX-C310 sollen ab sofort erhältlich sein, Preise nannte Sharp nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Window Silver für 99,90€ + Versand)
  2. 87,99€ + Versand (Vergleichspreis ca. 101€ + Versand)
  3. (u. a. Nokia 8 Sirocco für 349€ und HTC U12 Life Dual-SIM für 199€)

insider 19. Dez 2008

3000 Euro aufwärts die Damen und Herren. Nichts für Billigheimer.

AbzockerVereins... 19. Dez 2008

freuen...


Folgen Sie uns
       


Nubia X - Hands on (CES 2019)

Das Nubia X hat nicht einen, sondern gleich zwei Bildschirme. Wie der Hersteller die Dual-Screen-Lösung umgesetzt hat, haben wir uns auf der CES 2019 angeschaut.

Nubia X - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Metro Exodus im Technik-Test: Richtiges Raytracing rockt
Metro Exodus im Technik-Test
Richtiges Raytracing rockt

Die Implementierung von DirectX Raytracing in Metro Exodus überzeugt uns: Zwar ist der Fps-Verlust hoch, die globale Beleuchtung wirkt aber deutlich realistischer und stimmungsvoller als die Raster-Version.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März
  2. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  3. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern

Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
Carsharing
Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

  1. Lobbyregister EU-Parlament verordnet sich mehr Transparenz
  2. Contract for the web Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet
  3. Initiative D21 E-Government-Nutzung in Deutschland ist rückläufig

Honor Magic 2 im Test: Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben
Honor Magic 2 im Test
Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben

Ein Smartphone, dessen vordere Seite vollständig vom Display ausgefüllt wird: Diesem Ideal kommt Honor mit dem Magic 2 schon ziemlich nahe. Nicht mit Magie, sondern mit Hilfe eines Slider-Mechanismus. Honor verschenkt beim Magic 2 aber viel Potenzial, wie der Test zeigt.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Honor Neues Magic 2 mit Slider und ohne Notch vorgestellt
  2. Huawei Neues Honor 8X kostet 250 Euro
  3. Honor 10 vs. Oneplus 6 Oberklasse ab 400 Euro

    •  /