Zweite Beta von KDE 4.2

Weitere Fehlerbereinigungen

Die zweite Beta von KDE 4.2 soll Testern die Möglichkeit geben, intensiv nach Fehlern zu suchen. Gegenüber der ersten Beta wurden nach Angaben der Entwickler viele Probleme behoben.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

KDE 4.2
KDE 4.2
KDE 4.2 soll stabiler sein als die bisherigen KDE-4-Versionen und zudem mehr Funktionen enthalten. Die neue Version enthält zusätzliche Desktopeffekte und prüft automatisch, ob die vorhandene Hardware diese Effekte unterstützt. Symbole im Systray können versteckt und Einträge in der Startleiste gruppiert werden.

Stellenmarkt
  1. IT Trainee / Graduate Program (all genders) - Information Systems to keep the lights on
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth / Arnhem (Niederlande)
  2. Gruppenleiter (m/w/d) Produktrealisierung Leben
    VPV Versicherungen, Stuttgart
Detailsuche

In KDE 4.1 hatten die Entwickler die klassischen Symbole auf dem Desktop entfernt und stattdessen Folder View vorgestellt. Das Applet lässt sich auf dem Plasma genannten Desktop platzieren und zeigt einen Ordnerinhalt an - also beispielsweise auch Programmverknüpfungen. Um die normale Symbolansicht zurückzuerhalten, kann Folder View in KDE 4.2 als Hintergrund ausgewählt werden.

Der Plasma-Desktop kann außerdem die Google Gadgets verwenden. Applets können jetzt auch in Ruby und Python geschrieben werden.

Konqueror bietet jetzt auch eine Find-as-you-type-Suche und KMail erhielt eine überarbeitete Ansicht für E-Mail-Anhänge. Vi-Fans finden entsprechende Modi in den Editoren KWrite und Kate und die Oberfläche des Packprogramms Ark wurde überarbeitet. Zusätzlich gibt es ein neues Druckerkonfigurationssystem. KRDC unterstützt Active Directory über LDAP.

Golem Karrierewelt
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    30.05.-03.06.2022, Virtuell
  2. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    22.-24.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die zweite KDE-4.2-Beta ist für Tester gedacht, die sich an der Fehlersuche beteiligen wollen. Alle Änderungen sind im Changelog aufgelistet. KDE 4.2 kann im Quelltext heruntergeladen werden. Fertige Pakete gibt es für Fedora, Kubuntu und OpenSuse.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Der Kaiser 27. Dez 2008

Du Perversling. ^^ In Zukunft: Grundeinkommen http://www.kultkino.ch/kultkino/besonderes...

Der Kaiser 21. Dez 2008

Ich hab es nicht getestet, aber die Screenshots sehen gut aus. :) :D Korrekt. :)

sidux 19. Dez 2008

Und was kann KDE dafür, wenn du es nicht peilst Gnome anständig einzurichten oder dir ein...

Birday 19. Dez 2008

Also ich finde KDE 4.1 schon recht gut benutzbar. 4.2 (beta) legt nochmal einiges nach...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Deutsche Bahn
9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen

So einfach ist es dann noch nicht: Das 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Zügen, die mit einem Nahverkehrsticket genutzt werden können.

Deutsche Bahn: 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen
Artikel
  1. Ukrainekrieg: Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert
    Ukrainekrieg
    Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert

    Eine Switchblade-Drohne hat offenbar einen russischen Panzer getroffen. Dessen Besatzung soll sich auf dem Turm mit Alkohol vergnügt haben.

  2. Urheberrecht: Seth Greens Affe ist entführt worden
    Urheberrecht
    Seth Greens Affe ist entführt worden

    Per Phishing-Angriff ist dem Schauspieler sein Bored-Ape-NFT entwendet worden. Das bringt seine neue Serie in Gefahr.

  3. Verifone: Bundesweite Störung von Girokarten-Terminals
    Verifone
    Bundesweite Störung von Girokarten-Terminals

    In vielen Geschäften lässt sich derzeit nur bar bezahlen. Ursache ist wohl ein Softwarefehler in Kartenzahlungsterminals für Giro- und Kreditkarten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Days of Play: (u. a. PS5-Controller (alle Farben) günstig wie nie: 49,99€, PS5-Headset Sony Pulse 3D günstig wie nie: 79,99€) • Viewsonic Gaming-Monitore günstiger • Mindstar (u. a. MSI RTX 3090 24GB 1.599€) • Xbox Series X bestellbar • Samsung SSD 1TB 79€ [Werbung]
    •  /