Nvidia kündigt GTX-295 mit Doppel-GPU an

Luftauslass auch an der Oberseite
Luftauslass auch an der Oberseite
Wie bei den GX2-Karten besteht die GTX-295 aus zwei Platinen, die aufeinander angebracht sind. AMD setzt bei seinen X2-Karten beide GPUs hintereinander auf eine Platine. Die aktuelle Radeon HD 4870 X2, die bisher als schnellste Grafikkarte gilt, soll durch die GTX-295 deutlich gschlagen werden. Nvidia erkennt damit AMDs Strategie an, High-End-Produkte nur noch mit zwei GPUs auf einer Karte anzubieten. Zu Multi-GPUs an sich hatte sich Nvidia bereits im April 2008 bekannt.

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/f/d) for Hardware Security Modules
    Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen
  2. IT-Systemkauffrau / -kaufmann m/w/d
    Stockmeier Holding GmbH, Bielefeld
Detailsuche

Nvidias Toptitel zu Weihnachten
Nvidias Toptitel zu Weihnachten
Mit dem Auslaufen der Sperrfrist dürfen nun ausgewählte Webseiten auch erste Benchmarks der GTX-295 veröffentlichen. Dafür empfiehlt Nvidia jedoch die fünf Spiele Fallout 3, Far Cry 2, Left 4 Dead, Dead Space und Call of Duty - World at War. Einen sechsten Titel dürfen sich die Preview-Tester selbst aussuchen. Die fünf genannten Titel sieht Nvidia als die Weihnachtsspiele an, auf die Gamer sich am meisten freuen - GTA 4 für den PC ist jedoch nicht dabei, obwohl dieses Spiel wie die fünf anderen aus dem Programm "The Way it's meant to be played" stammt.

Ein DVI-Port kann zusammen mit der HDMI-Buchse genutzt werden
Ein DVI-Port kann zusammen mit der HDMI-Buchse genutzt werden
Zur Messe CES will Nvidia die GTX-295 in Las Vegas am 8. Januar 2009 nochmals einer breiten Öffentlichkeit vorstellen. Dann soll auch der Verkauf starten - einen festen Preis nennt das Unternehmen bisher nicht. Es ist jedoch davon auszugehen, dass die Karten in den USA um 500 US-Dollar kosten werden. Unbestätigten Angaben zufolge plant Nvidia im Januar noch weitere 55-nm-Produkte.

Ob ambitionierte Gamer durch die nun erfolgte Ankündigung auf die GTX-295 warten werden, darf bezweifelt werden: Die meisten Grafikgeschenke dürften längst verpackt sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Nvidia kündigt GTX-295 mit Doppel-GPU an
  1.  
  2. 1
  3. 2


Alexandrus 06. Apr 2009

Was können wir bloß machen, daß ihr die Masse an Spielen (zum Teil OpenSource, Free...

k(r)eiser 23. Dez 2008

ah do, die wo i no mit gschpillt hob!

:-) 19. Dez 2008

Zugegeben, gemeint war nicht der Durchschnittsfall. Aber nimm einmal das Beispiel mit...

RefleX 19. Dez 2008

Moin Leetprogramer Warum sollte ein Benchmark auf bzw. mit CS / CS:S erfolgen? Wier...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Superbase V
Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt

Vor dem Verkaufsstart über die eigene Webseite verkauft Zendure seine Superbase V über Kickstarter - mit teilweise fast 50 Prozent Rabatt.

Superbase V: Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt
Artikel
  1. Tesla Optimus: Elon Musk zeigt Roboter-Prototyp
    Tesla Optimus
    Elon Musk zeigt Roboter-Prototyp

    Roboter könnten für Tesla aus Sicht von Elon Musk bedeutender werden als Elektroautos. Der Konzern zeigte seinen ersten Roboter-Prototypen.

  2. Microsofts E-Mail: Modern Auth in Exchange macht Admins Arbeit
    Microsofts E-Mail
    Modern Auth in Exchange macht Admins Arbeit

    Ab dem 1. Oktober 2022 müssen Exchange-Clients zwingend Microsofts moderne Authentifizierung nutzen. Das bedeutet Mehrarbeit.
    Eine Analyse von Oliver Nickel

  3. Google: Nutzer fordern Bluetooth-Freigabe für Stadia-Controller
    Google
    Nutzer fordern Bluetooth-Freigabe für Stadia-Controller

    Mit der Einstellung von Stadia können auch Tausende der speziellen Controller ohne ein Update nicht mehr drahtlos genutzt werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. LC-Power LC-M27-QHD-240-C-K 389€) und Damn-Deals (u. a. Kingston A400 240/480 GB 17,50€/32€, NZXT Kraken X73 139€) • Alternate: Weekend Sale • Razer Strider XXL 33,90€ • JBL Live Pro+ 49€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ • LG OLED65CS9LA 1.699€ [Werbung]
    •  /