Abo
  • Services:
Anzeige

Navigationssoftware für das iPhone

G-Map steuert durch den Großstadtdschungel

Xroad hat eine Navigationssoftware für das Apple iPhone vorgestellt. Die Software erlaubt mit dem GPS-Modul des Mobiltelefons die hausnummerngenaue Steuerung auf dem eigenes mitgelieferten Kartenmaterial.

G-Map
G-Map
An Kreuzungen und anderen wichtigen Punkten schaltet G-Map auf eine 3D-Ansicht um. Dadurch soll sich der Fahrer besser orientieren können. Die Navigationssoftware wird über Apples App Store verkauft.

Anzeige

Das Programm dürfte eines der speicherintensivsten Anwendungen sein, die bislang für das iPhone angeboten werden. Fast 1 GByte belegen die Daten im Speicher von Apples Handy. Ein Onlinezugriff unterwegs ist für die Navigation nicht erforderlich.

G-Map
G-Map
Informationen zu Restaurants, Hotels und Freizeitzielen sind im Kartenmaterial enthalten. Eigene Markierungen können ebenfalls auf den Karten untergebracht und gespeichert werden. Vor Fahrtantritt kann die Route simuliert werden.

Das Kartenmaterial umfasst derzeit nur die Westküste der USA. Die Software kostet rund 16 Euro. Eine Europakarte soll im ersten Quartal 2009 folgen. Karten für Mittel- und Südamerika will Xroad zur Jahresmitte 2009 liefern.


eye home zur Startseite
dersichdenwolft... 22. Dez 2008

Hallo Frustkotzer. Du Lachnummer ;-) PS: den unterschichen|fahtreter haben sie wohl...

Andy on Eierfön 19. Dez 2008

Wofür? Für deine Prollo-Auftritte? Für dein unterbelichtetes Geschwafel? Oder für deine...

Andy on Eierfön 19. Dez 2008

Ach Heitmann du arroganter, unterbelichteter Prollospacken. Mußt du jetzt schon aller...

Trollo 19. Dez 2008

Jetzt können die iDeppen auch keine Karten mehr lesen. Da hat Bin Laden demnächst ein...

Andreas Heitmann 19. Dez 2008

Das überlasse ich lieber Deiner Supernanny ...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. bimoso GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. HOMAG GmbH, Schopfloch
  3. Schaeffler, Herzogenaurach
  4. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Heilbronn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 28,99€
  2. ab 59,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-78%) 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: wir schreiben das Jahr 2017

    onkel hotte | 22:40

  2. Re: Kommt mir auch auf Kundenseite bekannt vor.

    SzSch | 22:39

  3. Re: Geld müsste man haben...

    sofries | 22:37

  4. Re: Java

    ernstl | 22:37

  5. Re: Das Gute an Donald Trump ist

    onkel hotte | 22:36


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel