Abo
  • IT-Karriere:

Der Don bittet in Mafia 2 zum Dienst

Neuer Videotrailer aus Mafia 2 veröffentlicht

2K Games lädt ein zum Familientreffen - und zeigt einen neuen Trailer mit Ingame-Szenen aus dem kommenden Actionspiel Mafia 2. Außerdem hat der Publisher jetzt den anvisierten Veröffentlichungszeitraum bekanntgegeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Mafia 2
Mafia 2
Im Oktober 2009 lädt der Pate zur "Familienfeier": Dann soll Mafia 2 für Windows-PC, Playstation 3 und Xbox 360 fertig sein. Das Actionspiel entsteht derzeit beim tschechischen Entwickler 2K Czech - vor dem Aufkauf von Take 2 hieß das Studio noch Illusion Softworks. Der Spieler tritt in den 40er und 50er Jahren als junges Mafia-Mitglied Vito Scarletta in einer an New York und an San Francisco erinnernden Stadt namens Empire City an. Gemeinsam mit seinen Kumpels Joe und Eddie erledigt er Aufträge für Don DeLuca.

 

Der Spieler soll in Empire City weitgehend selbst entscheiden können, ob er, ähnlich wie in GTA 4, der Handlung mit ihren Missionen folgen will oder auf eigene Faust unterwegs ist. Um durch die Häuserschluchten zu gelangen, können angehende Mafiosi entweder mit der Straßenbahn fahren, sich im Taxi kutschieren lassen oder selbst ein geklautes Auto steuern. Allerdings nicht unendlich lange. Anders als in GTA 4 verbrauchen die Karossen Benzin und müssen irgendwann betankt werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 529,00€

spanther 19. Dez 2008

Mafia war halt nicht so modern mit High Tech Waffen und auch nicht so amerikanisch...

Erebos 18. Dez 2008

Es ist eine Rechtfertigung. Dass sie explizit nicht den aktuellen Gesetzen genügt, ist...

DocHobbit 17. Dez 2008

Genau! Zudem sollte man überdenken, ob nicht auch "Walt Disney Lustige Taschenbücher...

TutNixZurSache 17. Dez 2008

Das fehlt noch!!! Ich liege schon vor Lachen unterm Tisch und kann nicht aufhören...


Folgen Sie uns
       


Phase One IQ4 ausprobiert

Die Phase One IQ4 ist das Mittelformatsystem mit der höchsten Auflösung, das zur Zeit erhältlich ist. Wir haben die Profikamera getestet.

Phase One IQ4 ausprobiert Video aufrufen
In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
    Ricoh GR III im Test
    Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

    Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
    Ein Test von Andreas Donath

    1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
    2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

      •  /