Guns-N'-Roses-Songs im Netz: Blogger bekennt sich schuldig

Bis zu einem Jahr Haft für Vorabveröffentlichung von Gun-N'-Roses-Album

Kevin Cogil hat sich schuldig bekannt, Songs der US-Hardrockgruppe Guns N' Roses auf seinem Blog Antiquiet veröffentlicht zu haben. Ihm droht nun eine Geldstrafe in Höhe von 100.000 US-Dollar sowie ein Jahr Gefängnis. Cogill will den US-Behörden helfen, die Quelle, die ihm die Songs zur Verfügung gestellt hat, zu suchen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der US-Blogger Kevin Cogill hat sich vor einem Gericht in Los Angeles der Urheberrechtsverletzung in einem minderschweren Fall schuldig bekannt. Ihm drohen nun bis zu einem Jahr Gefängnis sowie eine Geldstrafe von maximal 100.000 US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. System Developer Inhouse (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, München
  2. SAP Berechtigungs / Basis Spezialist / Berater / Adminstrator (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Hamburg
Detailsuche

Cogill hatte im Juni 2008 auf seinem Blog Antiquiet neun Stücke des seinerzeit noch unveröffentlichten Albums "Chinese Democracy" von Guns N' Roses auf Antiquiet als Stream bereitgestellt. Im August hatte ihn das FBI wegen Urheberrechtsverletzung festgenommen.

Dass Cogill nach seiner Verhandlung am 3. März 2009 tatsächlich ins Gefängnis kommt, ist unwahrscheinlich. Der als Skwerl bekannte Blogger hat bereits eine Vereinbarung mit der Staatsanwaltschaft getroffen, nach der er aller Wahrscheinlichkeit nach mit einer Bewährungsstrafe davonkommen wird. Im Gegenzug hat sich Cogill bereiterklärt, den Behörden bei der Suche nach der bislang unbekannten Quelle, die ihm die Songs zur Verfügung gestellt hat, zu helfen.

Chinese Democracy ist das lang erwartete sechste Studioalbum der US-Hardrock-Gruppe um Sänger Axl Rose. Die Arbeiten an der Platte begannen bereits im Jahr 1994. Schließlich hatte kaum noch jemand erwartet, dass das Album je erscheinen würde. Der US-Limonadenhersteller Dr. Pepper versprach sogar jedem US-Bürger ein Gratisgetränk für den Fall einer Veröffentlichung im Jahr 2008. Das Album erschien am 22. November 2008. Am Tag danach richtete Dr. Pepper eine Website ein, auf der sich US-Bürger für ihre Freilimonade registrieren konnten.

Als Cogill im Juni 2008 neun der 14 Songs auf Antiquiet veröffentlichte, brach der Server unter den Zugriffen zusammen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
CDU-Sicherheitslücke
Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit

Dass eine Person, die verantwortungsvoll eine Sicherheitslücke gemeldet hat, dafür juristischen Ärger bekommt, ist fatal und schadet der IT-Sicherheit.
Ein IMHO von Hanno Böck

CDU-Sicherheitslücke: Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit
Artikel
  1. Kritik der Community: Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab
    Kritik der Community
    Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab

    In einem Youtube-Video verteidigt Microsoft die Bedingungen von Windows 11. Die Community ist außer sich, Kommentare werden geblockt.

  2. Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
    Connect-App  
    CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

    Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

  3. Datenübertragung: Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen
    Datenübertragung
    Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen

    Schweizer Forscher haben eine Faser entwickelt, die Daten genauso gut überträgt wie eine Glasfaser, aber dieser gegenüber Vorteile hat.

Peter S. Ilie 17. Dez 2008

daß ihm Axel Rose selbst die Songs zugespielt hat. Die Musiker haben mittlerweile auch...

Knarren und Rosen 16. Dez 2008

Aber eben auch etwas anderes als "anklagen".... Und ob eine Festnahme in diesem Fall...

roller 16. Dez 2008

Zwei Faktoren die das ganze etwas irrealer machen: - Du redest von der Maximalstrafe...

genau einself 16. Dez 2008

Und wer verschlüsselt, MUSS ja schließlich etwas zu verbergen haben und ist folglich ein...

strafmaske 16. Dez 2008

da stimm ich 100% zu! izzy war wichtiger als zB Duff. ich glaub der(Izzy) hat auch ein...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /