• IT-Karriere:
  • Services:

Yahoo macht die Inbox intelligenter

Nachrichten enger Kontakte sind besonders wichtig

Yahoo bohrt die Inbox seines E-Mail-Dienstes auf und verspricht eine intelligentere Inbox, die beispielsweise für den Nutzer besonders wichtige E-Mails ganz oben anzeigt. Zugleich öffnet Yahoo den Dienst für Applikationen Dritter.

Artikel veröffentlicht am ,

Die rund 275 Millionen Nutzer von Yahoo Mail werden künftig mit einer neuen Startseite begrüßt. Diese zeigt E-Mails, Informationen und Aktivitäten der eigenen Kontakte an, denn das sind vermutlich die für den jeweiligen Nutzer besonders wichtigen Nachrichten. Auch in der normalen Ordneransicht können E-Mails der eigenen Kontakte herausgefiltert werden.

Stellenmarkt
  1. Axians IKVS GmbH, Münster
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Darüber hinaus integriert Yahoo Anwendungen von Dritten in seinen E-Mail-Dienst, so dass Nutzer beispielsweise direkt auf Flickr, Flixster oder Xoopit zugreifen können. Da Yahoo die entsprechenden Schnittstellen offenlegt, können auch andere ihre Applikationen in Yahoo Mail integrieren.

Die entsprechenden JavaScript-Applikationen laufen eingebettet in einem iFrame in der Yahoo-Mail-Website und können über Schnittstellen mit Yahoo Mail verbunden werden. So ist es beispielsweise möglich, eine Callback-Funktion zu definieren, die aufgerufen wird, wenn eine E-Mail per Drag-and-Drop verschoben wird.

Die neue Version von Yahoo Mail wird nach und nach für die Nutzer freigeschaltet. Das Einbetten von Applikationen testet Yahoo derzeit mit einer kleinen Nutzergruppe in den USA, will die Funktionen 2009 aber deutlich mehr Nutzern zur Verfügung stellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,99€
  2. 26,99€
  3. (-20%) 39,99€
  4. (-70%) 4,80€

noname00 16. Dez 2008

less QQ more PEW PEW

ich kann lesen 16. Dez 2008

lesen sollte ab und zu helfen. da ist ein link im text. klick drauf und lies selbst.

hurzhurz 16. Dez 2008

nach der definition wären ja auch die meisten golem-kommentar-poster intelligent. sogar ich!

User 16. Dez 2008

Ich kann da nur die Präsentationen von Michael Mann ("Inbox Zero") oder Randy Pausch...

luckyiam 16. Dez 2008

.. VON GOOGLE!


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom

Wetter, Allgemeinwissen, sächsische Aussprache - wir haben den Magenta-Assistenten gegen Alexa antreten lassen.

Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom Video aufrufen
DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschmuggel US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
  2. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  3. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.


    Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
    Bosch-Parkplatzsensor im Test
    Ein Knöllchen von LoRa

    Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
    Ein Test von Friedhelm Greis

    1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
    2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

      •  /