Abo
  • Services:

Train Simulator 2: Mit neuen Bildern von Köln nach Duisburg

Vier Strecken für den Microsoft Train Simulator 2 angekündigt

Microsoft hat neue Screenshots der vierten Strecke des Train Simulator 2 veröffentlicht, auf der Eisenbahner mit dem ICE 3 von Köln über Düsseldorf nach Duisburg und zurück fahren.

Artikel veröffentlicht am ,

Train Simulator 2
Train Simulator 2
Der Train Simulator 2 von Microsoft macht Fortschritte, das belegen die neuen Screenshots des Zugsimulators. Auf der 64 Kilometer langen Ausbaustrecke von Köln nach Duisburg darf der Spieler den ICE 3 mit Tempo 200 durch die Landschaft jagen. Immerhin etwa 45 Kilometer sind für das hohe Tempo freigegeben - vorausgesetzt, Microsoft orientiert sich am Original. Die Trasse, die auch Düsseldorf bedient, ist keine der auf bis zu 320 Kilometer pro Stunde ausgelegten Neubaustrecken. Sie verspricht aber in den Bildern einen schönen An- und Ausblick, für den sich die niedrigere Geschwindigkeit anbietet.

Stellenmarkt
  1. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth
  2. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen

Train Simulator 2
Train Simulator 2
Neben dem ICE kann der Spieler auch ICs oder Güterzüge fahren. Die rheinländische Schnellfahrstrecke soll zu den anspruchsvolleren des Spiels gehören. Im echten Leben muss ein Triebfahrzeugführer hier an einigen Stellen auf Tempo 60 abbremsen.

Microsofts Train Simulator 2 wird vom Entwicklerteam Aces Studio entwickelt und setzt auf der Engine des Flight Simulator X auf. Neben der Strecke Köln-Duisburg sollen die Horseshoe Curve und der Stevens Pass in den USA sowie die Schweizer Lötschbergbahn simuliert werden. Die Trassen werden mit passendem Rollmaterial ausgestattet sein. Zusätzlich zu den bisher bekannten vier Strecken wird der Spieler dem "World of Rails"-Konzept entsprechend überall auf der Welt fahren können. Andere Strecken werden jedoch nicht so ausmodelliert sein. Das bleibt Aufgabe der Add-On-Community.

 

Der Train Simulator 2 von Microsoft soll Ende 2009 erscheinen; die eigentlich geplante Veröffentlichung zu Weihnachten 2008 ist nicht mehr zu halten. Den ursprünglich angedachten Mehrspielermodus haben die Entwickler inzwischen gestrichen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  2. (heute u. a. Eufy Saugroboter für 149,99€, Gartengeräte von Bosch)
  3. 99,00€
  4. (u. a. Outward 31,99€, Dirt Rally 2.0 Day One Edition 24,29€, Resident Evil 7 6,99€, Football...

Die haben halt... 06. Jun 2009

Wir auch! :)

monkman 16. Dez 2008

?

9live-Moderator 16. Dez 2008

Frei editierbare Texturen und Skinns für die Züge. Irgendwie mass man seine Grafiti-Tags...

boobaa 16. Dez 2008

Wow... damit dieses game aber flüssig läuft benötigt man mindestens directX 10 und PhysX...

W.Kane 16. Dez 2008

Das wäre dann der Painsimulator oder?


Folgen Sie uns
       


Openbook erklärt (englisch)

Openbook ist ein neues soziales Netzwerk, das sich durch Crowdfunding finanziert hat. Golem.de hat sich mit dem Gründer Joel Hernández über das Projekt unterhalten.

Openbook erklärt (englisch) Video aufrufen
Programmierer: Wenn der Urheber gegen das Urheberrecht verliert
Programmierer
Wenn der Urheber gegen das Urheberrecht verliert

Der nun offiziell beendete GPL-Streit zwischen Linux-Entwickler Christoph Hellwig und VMware zeigt eklatant, wie schwer sich moderne Software-Entwicklung im aktuellen Urheberrecht abbilden lässt. Immerhin wird klarer, wie derartige Klagen künftig gestaltet werden müssen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Urheberrecht Frag den Staat darf Glyphosat-Gutachten nicht publizieren
  2. Vor der Abstimmung Mehr als 100.000 Menschen demonstrieren gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter SPD setzt auf Streichung von Artikel 13

Cascade Lake AP/SP: Das können Intels Xeon-CPUs mit 56 Kernen
Cascade Lake AP/SP
Das können Intels Xeon-CPUs mit 56 Kernen

Während AMD seine Epyc-Chips mit 64 Cores erst im Sommer 2019 veröffentlichen wird, legt Intel mit den Cascade Lake mit 56 Kernen vor: Die haben mehr Bandbreite, neue Instruktionen für doppelt so schnelle KI-Berechnungen und können persistenten Speicher ansprechen.
Von Marc Sauter

  1. Cascade Lake Intel legt Taktraten der Xeon SP v2 offen
  2. Optane DC Persistent Memory So funktioniert Intels nicht-flüchtiger Speicher
  3. Cascade Lake AP Intel zeigt 48-Kern-CPU für Server

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

    •  /