Abo
  • IT-Karriere:

Dell OptiPlex 160: Business-PC mit Atom-Prozessor

Nettop ab 399 Euro mit Single-Core-Atom

Mit dem OptiPlex 160 bringt Dell einen kleinen Desktop-PC auf den Markt, in dem Intels Atom-Prozessor zum Einsatz kommt. Der kompakte Rechner findet auf dem Schreibtisch Platz und ist ab 399 Euro zu haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Dell OptiPlex 160
Dell OptiPlex 160
Dells Nettop OptiPlex 160 misst 22,9 x 4,7 x 22,5 cm und bringt 1,8 kg auf die Waage. Als Prozessor kommt Intels Atom zum Einsatz, zunächst der Atom 230 mit 1,8 GHz und einem Kern, ab Anfang Januar 2009 auf Wunsch dann auch ein Dual-Core-Atom.

Stellenmarkt
  1. GAG Immobilien AG, Köln
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Das verwendete Netzteil preist Dell als besonders energieeffizient an, weist es doch einen Wirkungsgrad von bis zu 87 Prozent auf. WLAN ist lediglich nach 802.11b/g integriert.

Dell OptiPlex 160
Dell OptiPlex 160
Die Basisversion für 399 Euro netto beziehungsweise rund 475 Euro brutto wird mit Windows Vista geliefert, verfügt aber nur über 1 GByte Arbeitsspeicher. Auf Wunsch baut Dell auch 2 oder 4 GByte für einen Aufpreis von 29 beziehungsweise 82 Euro netto ein. Auch die 2,5-Zoll-Festplatte fällt mit 80 GByte eher klein aus, für 15 Euro mehr gibt es 160 GByte. Eine SSD mit 20 GByte schlägt mit 185 Euro netto Aufpreis zu Buche. Ein optisches Laufwerk gibt es nur gegen Aufpreis.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 74,90€ (zzgl. Versand)
  2. 124,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Elektrotacker für 67,99€, Akku Stichsäge für 95,99€, Akku Schlagbohrschrauber für...
  4. (Gutscheincode MSPC50) Alternate.de

Augenbluten 15. Dez 2008

Ein 2500+ ist deutlich schneller als ein Atom, das kann ich dir aus eigener Erfahrung...

PredatorX 15. Dez 2008

Richtig, ich dachte an eine Montage hinter einem TFT. Diese Möglichkeit sorgt vom Prinzip...

Hähnchenklein 14. Dez 2008

Lern einfach, Dich auszudrücken, dann kommste weiter im Leben! :-D

Die Kiste 14. Dez 2008

Die "Käsereibe" MacPro ist aber auch Geschmackssache...

Döllzocker 14. Dez 2008

Ja Dell hat den Support auch bitternötig. Die Geräte sterben auch wie Eintagsfliegen. Wer...


Folgen Sie uns
       


Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32

Wir vergleichen native ARM64-Anwendungen mit ihren emulierten x86-Win32-Pendants unter Windows 10 on ARM.

Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32 Video aufrufen
Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    •  /