Piranha Bytes entwickelt Risen auch für die Xbox 360

PC- und Konsolenversion des Actionrollenspiels systemspezifisch entwickelt

Der Gothic-Erfinder Piranha Bytes galt bislang als PC-Bastion. Jetzt geben die Entwickler aus Essen bekannt, ihr nächstes Rollenspiel Risen auch für Xbox 360 produzieren zu wollen, dabei aber auf Eigenheiten der Plattformen zu achten.

Artikel veröffentlicht am ,

Risen (Ingame)
Risen (Ingame)
Bislang sind deutsche Entwickler auf die PC-Plattform eingeschworen, doch mit internationalerer Ausrichtung ändert sich das: So wird Sacred 2 im Frühjahr 2009 für Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen. Nun hat Piranha Bytes eine Xbox-360-Fassung des inoffiziellen Gothic-Nachfolgers von Risen angekündigt. Die Entwickler produzieren beide Versionen parallel, arbeiten aber streng voneinander getrennt daran, um den Besonderheiten der Zielgruppen und den Spielergewohnheiten entgegenzukommen. Beide Plattformen sollen unterschiedliche Steuerungs- und Interface-Systeme sowie plattformspezifische Unterschiede im Kampfsystem verwenden. Risen soll 2009 erscheinen.

 

Stellenmarkt
  1. (Junior) IT Business Partner / Demand Manager - Sales Units (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg
  2. Projektleiterin / Projektleiter für die Bauwerkserneuerung der Ingenieurbauwerke U-Bahn (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
Detailsuche

"Mit der Entwicklung für PC und für Xbox 360 bringen wir Risen auf einen internationaleren Weg. Unsere Spiele haben sich besonders im deutschsprachigen Raum auf dem PC gut verkauft und eine große Fangemeinde gefunden. International gesehen ist eine Konsolenversion aber unablässig, da die Spieler außerhalb unseres bisherigen Kernmarktes deutlich stärker auf Konsolen zurückgreifen", sagte Michael Rüve, Chef von Piranha Bytes.

Risen
Risen
Risen spielt vor einem fiktiven mittelalterlichen Hintergrund auf einer großen Vulkaninsel, über die eigenartige Kreaturen herfallen. Also beauftragt der König die Inquisition, um sich des unheiligen Problems anzunehmen und es zu beseitigen. Ein Expeditionsschiff sinkt, der vom Spieler verkörperte Held überlebt jedoch und strandet auf der bewohnten Vulkaninsel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


SX 14. Mär 2009

Ein hadouken in Risen wäre schon geil *scrn*

phunkydizco 15. Dez 2008

Und um das Spiel auch auf einer PS3 zum Laufen zu bekommen, müssten die Entwickler den...

wursel 13. Dez 2008

Also, dass muss man den Leuten von PB lassen: Sie machen immer mitreissende...

Christoph Bolivus 12. Dez 2008

^^ /signed.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neue Grafikkarten
Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht

Der US-Händler Newegg gibt einen Blick auf die Preise der Nvidia-Ada-Grafikkarten. Sie werden teurer als die Geforce RTX 3090 zuvor.

Neue Grafikkarten: Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht
Artikel
  1. Smart Home Eco Systems: Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?
    Smart Home Eco Systems
    Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?

    Alexa, Homekit, Google Home - ist das nicht eigentlich alles das Gleiche? Nein, es gibt erhebliche Unterschiede bei Sprachsteuerung, Integration und Datenschutz. Ein Vergleich.
    Eine Analyse von Karl-Heinz Müller

  2. Hideo Kojima: Es sollte ein Death-Stranding-Spiel für Google Stadia geben
    Hideo Kojima
    Es sollte ein Death-Stranding-Spiel für Google Stadia geben

    Hideo Kojima arbeitete am Exklusivtitel für Stadia. Das wurde vorzeitig eingestellt, auch weil Google nicht an Einzelspieler-Games glaubte.

  3. Superbase V: Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt
    Superbase V
    Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt

    Vor dem Verkaufsstart über die eigene Webseite verkauft Zendure seine Superbase V über Kickstarter - mit teilweise fast 50 Prozent Rabatt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Razer DeathAdder V3 Pro 106,39€ • Alternate (u. a. Kingston FURY Beast RGB 32 GB DDR5-6000 226,89€, be quiet! Silent Base 802 Window 156,89€) • MindFactory (u. a. Kingston A400 240/480 GB 17,50€/32€) • SanDisk microSDXC 400 GB 29,99€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /