Abo
  • Services:
Anzeige

Gravis: Windows-Nutzer wechseln zu Apple

2008 war ein Wachstumsjahr - Weihnachtsgeschäft "positiv angelaufen"

Der Apple-Händler Gravis spürt bislang nichts von Finanzkrise und Kaufzurückhaltung. Das Weihnachtsgeschäft sei "positiv angelaufen" und 2008 ein weiteres Wachstumsjahr gewesen, sagt Gravis-Chef Norbert Mohlberg. Windows-Nutzer wechselten zu Apple.

Die Gravis-Handelskette, Apples größter deutscher Vertriebspartner, konnte im Jahr 2008 wieder überdurchschnittlich wachsen. Gravis-Chef Norbert Mohlberg sagte der Wochenzeitung VDI Nachrichten, dass die Firma 2008 um rund 25 Prozent zulegen wird. Im Juli hatte das Unternehmen einen Jahresumsatz von 170 Millionen Euro Umsatz angepeilt. Das wären 26 Prozent mehr als im Vorjahr.

Anzeige

Wegen des schwachen Umfelds musste der Gang an die Börse im Sommer 2008 vorerst auf Eis gelegt werden. Jetzt sucht Mohlberg Investoren, um das Wachstum der Kette weiter zu beschleunigen und das Angebot an Dienstleistungen zu erweitern. Trotz Finanzkrise und Kaufzurückhaltung sei das Weihnachtsgeschäft "positiv angelaufen. Und obwohl die Kunden ihre Kaufentscheidungen sehr sorgfältig prüfen, sind wir zurzeit von einem konjunkturellen Abschwung nicht betroffen", vermeldet der Firmenchef.

In den vergangenen drei Jahren habe die Kette um fast 100 Prozent zugelegt, sagte Mohlberg. Positiv sei, dass es inzwischen gelinge, viele Neukunden und bisherige Windows-Nutzer für Apple-Produkte zu begeistern. "Wir haben heute sehr viele Neukunden. Vor 15 bis 20 Jahren war Apple eher ein Thema für Bestandskunden. Heute ist der Neukundenanteil bei mehr als 50 Prozent", so Mohlberg. Die meisten Neukäufer kämen über den Mediaplayer iPod und das Smartphone iPhone 3G.

Gravis beschäftigt 700 Mitarbeiter an rund 30 Standorten und will "in den nächsten zwei Jahren" weitere Filialen eröffnen.


eye home zur Startseite
Bigmac 09. Jan 2009

Wundert mich überhaupt nicht, Vista ist ja wohl das allerletzte, hier werden User die...

dfgdfgdfg 15. Dez 2008

open office funzt in der firma genausogut wie zu hause.

Toll 13. Dez 2008

Super Beitrag. Ab heute wird es Frieden in der OS-Welt geben.

Toll 13. Dez 2008

GraVIS hört dort auf, wo VISta erst anfängt.

Andreas Heitmann 13. Dez 2008

Also bei Männern muss ich passen. DAS überlasse ich lieber Dir. Frauen (Achtung...


bastelschubla.de / 16. Dez 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, München
  2. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin
  4. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  2. 349€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 452€)
  3. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€, Total War: WARHAMMER 16,99€ und Total War...

Folgen Sie uns
       


  1. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  2. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  3. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  4. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  5. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  6. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  7. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  8. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  9. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  10. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

  1. Re: SUbventionen sind unsinnig

    tingelchen | 17:54

  2. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 17:51

  3. Re: Erstmal nachrechnen!

    DerDy | 17:49

  4. Re: Die letzte Meile

    plutoniumsulfat | 17:45

  5. Re: Skynet

    Der Held vom... | 17:45


  1. 15:18

  2. 13:34

  3. 12:03

  4. 10:56

  5. 15:37

  6. 15:08

  7. 14:28

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel