• IT-Karriere:
  • Services:

VLC Media Player 0.9.8a schließt Sicherheitslücke

Real-Media-Dateien können für Angriffe genutzt werden

Das Videolan-Projekt stellt eine neue Version der eigenen Abspielsoftware für Audio und Videodateien bereit. Die Version 0.9.7 wird dabei übersprungen. Stattdessen gibt es jetzt die Version 0.9.8a des VLC Media Players.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Patches für alte Videolan-Clients (VLC) waren schon kurz nach der Veröffentlichung der Sicherheitslücke im November verfügbar. Offiziell freigegeben waren sie jedoch noch nicht und die Programmdateien für einzelne Betriebssysteme fehlten noch auf dem FTP-Server. Die Freigabe holt das Projekt nun nach, nachdem für Windows und MacOS X neue Versionen zum Download bereitstehen.

Stellenmarkt
  1. Damovo Deutschland GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  2. Medion AG, Essen

VLC 0.9.8a beseitigt damit eine schwerwiegende Sicherheitslücke, die die nicht veröffentlichten VLC-Versionen 0.9.8, 0.9.7 sowie alle älteren Player der Version 0.9 betrifft. Um die Sicherheitslücke auszunutzen, muss eine Real-Media-Datei entsprechend vorbereitet und verteilt werden, damit sie in der Abspielsoftware einen Heap Based Buffer Overflow auslöst.

Der VLC 0.98a steht ab sofort unter videolan.org zur Verfügung. Das Videolan-Projekt empfiehlt allen Anwendern von VLC das Update auf die neue Version.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 899,00€ (Bestpreis!)
  2. 99,99€
  3. 91,99€ (Bestpreis!)
  4. (zu jedem Artikel aus der Aktion gibt es einen weiteren geschenkt)

dings 12. Dez 2008

Muss ich dir auch wieder recht geben, bevor ich die Leute auf der Straße treffe sind sie...

poop 12. Dez 2008

mensch, guck doch einfach mal deine pornos von anfang bis ende ohne spulen :P

GodsBoss 11. Dez 2008

Was mich beim VLC ärgert. In einer alten Version, die ich hier noch rumfliegen habe, sind...


Folgen Sie uns
       


Parksensor von Bosch ausprobiert

Wenn es darum geht, Autofahrer auf freie Parkplätze zu lotsen, lassen sich die Bosch-Sensoren sinnvoll einsetzen.

Parksensor von Bosch ausprobiert Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Python Trojanisierte Bibliotheken stehlen SSH- und GPG-Schlüssel
  2. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  3. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2

    •  /