Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft warnt vor offenem Sicherheitsloch

Trotz Patchday noch keine Fehlerkorrektur erschienen

Zeitgleich mit dem diesmonatigen Patchday warnt Microsoft vor einer offenen Sicherheitslücke im WordPad Text Converter. Das Sicherheitsloch wird bereits ausgenutzt, aber einen Patch gibt es noch nicht. Es ist fraglich, ob das Sicherheitsloch noch dieses Jahr beseitigt wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Der WordPad Text Converter ist Bestandteil von Windows 2000, XP sowie Windows Server 2003 und weist das Sicherheitsloch auf. Der WordPad Text Converter erlaubt es WordPad, die Doc-Formate von Word 6.0, Word 97, Word 2000 sowie Word 2002 zu öffnen.

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Wenn auf diesen Systemen eine präparierte Datei mit WordPad geöffnet wird, kann ein Angreifer schadhaften Programmcode ausführen. Damit kann er die vollständige Kontrolle über ein fremdes System erlangen. Nach Erkenntnissen von Microsoft wird das Sicherheitsloch bereits ausgenutzt, aber wohl nur vereinzelt.

Windows Vista und Windows Server 2008 kennen das Problem nicht und im Service Pack 3 für Windows XP wurde der Fehler bereits korrigiert. Einen Patch hat Microsoft mit dem letzten regulären Patchday in diesem Jahr nicht veröffentlicht. Es ist unklar, ob Microsoft den Fehler noch dieses Jahr korrigiert oder ob erst im kommenden Jahr damit zu rechnen ist.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469€
  2. 80,90€ + Versand
  3. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung

Wikifan 11. Dez 2008

Tja, einmal falsch geklickt und schon explodiert der PC. Oder bei einem Schachprogramm...

^Andreas... 10. Dez 2008

Zeig mal ein paar Fotos von Dir, hier findest Du dann noch ein paar Jungs, denen ist auch...

Herb 10. Dez 2008

Seit wann sind die Nerds Informatiker? Merke: Nerds sind die, die Linux empfehlen...

spanther 10. Dez 2008

Dieser Bericht ist doch total beschissen schaut mal hier lol Zitat:" Windows Vista und...

Bouncy 10. Dez 2008

ja sicher, aber nur der extended support. geht no bis mitte 2010.


Folgen Sie uns
       


Phase One IQ4 ausprobiert

Die Phase One IQ4 ist das Mittelformatsystem mit der höchsten Auflösung, das zur Zeit erhältlich ist. Wir haben die Profikamera getestet.

Phase One IQ4 ausprobiert Video aufrufen
Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    •  /