Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft veröffentlicht Open-Source-Blogsoftware

Oxite ist als Alphaversion verfügbar

Microsoft hat mit Oxite eine Blogsoftware unter einer Open-Source-Lizenz veröffentlicht. Konkurrenz zu bestehenden Blogsystemen und Content-Management-Systemen soll Oxite jedoch nicht werden. Microsoft betrachtet die Software eher als Beispiel für Entwickler.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Oxite
Oxite
Oxite bietet derzeit typische Funktionen einer Blogsoftware. Dazu zählen Ping- und Trackbacks, anonyme Kommentare und die Möglichkeit, nur Kommentare registrierter Nutzer zuzulassen. Auch RSS-Feeds soll Oxite unterstützen. Die generierten Seiten lassen sich vom Administrator mit eigenem HTML-Code anpassen. Zudem wird das MetaWebLog-API unterstützt, so dass sich beispielsweise Windows Live Writer integrieren lässt.

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Erfurt
  2. Hays AG, Hamburg

Mit typischen Blogaufgaben sollen die Möglichkeiten von Oxite aber noch nicht ausgereizt sein. Die Software soll sich auch als Content-Management-System zur Verwaltung größerer Webseiten einsetzen lassen. Microsoft selbst setzt Oxite für die Seite Mix Online ein.

Microsoft hat für Oxite ASP.Net MVC verwendet und unterstützt SQL Server als Datenbankserver sowie die Visual Studio Team Suite als Entwicklungsplattform. Der als Alphaversion gekennzeichnete Quellcode findet sich bei Codeplex. Er ist unter den Bedingungen der Microsoft Public License (Ms-PL) verfügbar.

Konkurrenz zu andere Produkten soll Oxite aber nicht werden, schreibt Projektleiter Eric Porter. Oxite sei ein Beispielprojekt für Entwickler, das nun an die Community übergeben wurde. Sollte diese entscheiden, das Projekt in eine andere Richtung zu lenken, werde man sie nicht aufhalten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 4,32€
  3. 1,19€

Trollfänger 10. Dez 2008

Es geht um Microsoft, damit ist es egal um was es sonst noch geht. Das reicht um darauf...

Trollfänger 10. Dez 2008

Das ist ein Projekt zur Verdeutlichung des Model-View-Controller Ansatzes. Und Du...

oss-entwickler 10. Dez 2008

Nach dem M$ die Anwender seit Jahren mit Beta-Versionen transaliert, ist die neue...


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
    In eigener Sache
    Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

    Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

    1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
    2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
    3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

    FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
    FPM-Sicherheitslücke
    Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

    Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
    Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

    1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

      •  /