Abo
  • Services:

Microsoft veröffentlicht Open-Source-Blogsoftware

Oxite ist als Alphaversion verfügbar

Microsoft hat mit Oxite eine Blogsoftware unter einer Open-Source-Lizenz veröffentlicht. Konkurrenz zu bestehenden Blogsystemen und Content-Management-Systemen soll Oxite jedoch nicht werden. Microsoft betrachtet die Software eher als Beispiel für Entwickler.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Oxite
Oxite
Oxite bietet derzeit typische Funktionen einer Blogsoftware. Dazu zählen Ping- und Trackbacks, anonyme Kommentare und die Möglichkeit, nur Kommentare registrierter Nutzer zuzulassen. Auch RSS-Feeds soll Oxite unterstützen. Die generierten Seiten lassen sich vom Administrator mit eigenem HTML-Code anpassen. Zudem wird das MetaWebLog-API unterstützt, so dass sich beispielsweise Windows Live Writer integrieren lässt.

Stellenmarkt
  1. PDV-Systeme GmbH, Dachau
  2. wfv Werkzeug-, Formen- und Vorrichtungsbau GmbH, Lampertheim

Mit typischen Blogaufgaben sollen die Möglichkeiten von Oxite aber noch nicht ausgereizt sein. Die Software soll sich auch als Content-Management-System zur Verwaltung größerer Webseiten einsetzen lassen. Microsoft selbst setzt Oxite für die Seite Mix Online ein.

Microsoft hat für Oxite ASP.Net MVC verwendet und unterstützt SQL Server als Datenbankserver sowie die Visual Studio Team Suite als Entwicklungsplattform. Der als Alphaversion gekennzeichnete Quellcode findet sich bei Codeplex. Er ist unter den Bedingungen der Microsoft Public License (Ms-PL) verfügbar.

Konkurrenz zu andere Produkten soll Oxite aber nicht werden, schreibt Projektleiter Eric Porter. Oxite sei ein Beispielprojekt für Entwickler, das nun an die Community übergeben wurde. Sollte diese entscheiden, das Projekt in eine andere Richtung zu lenken, werde man sie nicht aufhalten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. (-55%) 8,99€
  3. 45,95€
  4. 28,49€ (erscheint am 15.02.)

Trollfänger 10. Dez 2008

Es geht um Microsoft, damit ist es egal um was es sonst noch geht. Das reicht um darauf...

Trollfänger 10. Dez 2008

Das ist ein Projekt zur Verdeutlichung des Model-View-Controller Ansatzes. Und Du...

oss-entwickler 10. Dez 2008

Nach dem M$ die Anwender seit Jahren mit Beta-Versionen transaliert, ist die neue...


Folgen Sie uns
       


Super Tux Kart im LAN angespielt

Super Tux Kart läuft jetzt auch im LAN und WAN.

Super Tux Kart im LAN angespielt Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Emotionen erkennen Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
  2. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
Enterprise Resource Planning
Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
Von Markus Kammermeier


    Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
    Karma-Spyware
    Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

    Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
    2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
    3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

      •  /