Sony Ericsson kündigt Google-Handy an

Neues Mitglied in der Open Handset Alliance

Die von Google gegründete Open Handset Alliance bekommt überraschenden Zuwachs. Sony Ericsson will künftig Android-Handys bauen. Bislang setzt das Unternehmen vor allem auf Symbian und seit kurzem auf Windows Mobile.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Beitritt zur Open Handset Alliance will Sony Ericsson das eigene Portfolio erweitern und neben Geräten mit Symbian und Windows Mobile auch Smartphones auf Basis von Googles Betriebssystem Android entwickeln. Bislang ist allerdings nur davon die Rede, dass Sony Ericsson ein Handy entwickeln will, das auf der Android-Plattform basiert.

Sony Ericsson hat seine Beteiligung an Symbian gerade an Nokia verkauft, das das Unternehmen in eine Stiftung überführen und SymbianOS als Open Source veröffentlichen will. Android steht ebenfalls als Open Source zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


so-isses 10. Dez 2008

Ich habe zwar kein solches Gerät, aber das könnte an den Defaulteinstellungen liegen...

edgeTech 10. Dez 2008

Ne, hat er nicht. Der will nur trollen bzw seine auf Halbwissen basierenden Vorurteile...

derwokann 10. Dez 2008

na wenn das stimmt dann hört sich das doch echt mal vielversprechend an!

Trottelvernicht... 10. Dez 2008

*gröhl* Der war richtig gut.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Plugin-Hybride
Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen

Die Regierung will die Förderung von Plugin-Hybriden nur noch von der Reichweite abhängig machen. Zudem werden künftig Kleinstautos gefördert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Plugin-Hybride: Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen
Artikel
  1. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

  2. Telekom: Wir hatten keine Netzausfälle wie in südlichen Ländern
    Telekom
    "Wir hatten keine Netzausfälle wie in südlichen Ländern"

    Das Vectoring der Telekom habe Deutschland gut durch die Coronakrise gebracht, sagte Technikchef Walter Goldenits.

  3. Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
    Gopro Hero 10 Black ausprobiert
    Gopros neue Kamera ist die Schnellste

    Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /