• IT-Karriere:
  • Services:

TomTom-Webseite bietet kostenlos HD-Traffic-Informationen

HD Traffic Live informiert über aktuelle Verkehrslage

TomTom bietet mit HD Traffic Live die Möglichkeit, alle HD-Traffic-Daten auf einer Webseite einzusehen. Damit können auch Nutzer ohne GPS-Navigationsgerät von TomTom diese Verkehrsinformationen nutzen, um sich vor Fahrtantritt auf Verkehrsbehinderungen und Staus hinweisen zu lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

HD Traffic Live zeigt das Verkehrsaufkommen in verschiedenen Regionen Europas und informiert über Beeinträchtigungen etwa auf Autobahnen, Bundesstraßen oder Landstraßen in Deutschland. Neben einer Kartendarstellung gibt es eine Listenansicht mit den aktuell bekannten Verkehrsbehinderungen wie Staus oder Baustellen und der prognostizierten Wartedauer.

Stellenmarkt
  1. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  2. realworld one GmbH & Co. KG, Freiburg im Breisgau

Nutzer können sich darüber vor einer Fahrt informieren oder auch nachsehen, ob sich ein Besuch aufgrund von Staus möglicherweise verspätet. Die Daten von HD Traffic Live werden alle drei Minuten aktualisiert. Die Daten von HD Traffic werden auch in dem noch im Betatest befindlichen Routenplaner von TomTom integriert.

HD Traffic berücksichtigt anonymisierte Handydaten aus dem Mobilfunknetz von Vodafone, um Bewegungsmuster zu erkennen. Damit sollen sich Staus frühzeitig erkennen und den Besitzer entsprechender Navigationsgeräte um die Staugefahr herumleiten lassen. Dabei werden auch herkömmliche Stauwarndienste berücksichtigt. Außerdem soll die Fahrzeit für eine Strecke exakter berechnet werden können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 4,99€
  3. 59,99€
  4. 3,61€

karumba 10. Dez 2008

^^

nicoledos 10. Dez 2008

villeicht wird der Bundestrojaner dann gleich vorinstalliert ausgeliefert.

sirioso 10. Dez 2008

Buzzwordbingo http://www.youtube.com/watch?v=cgeLY7CL5IE


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    •  /