• IT-Karriere:
  • Services:

Atari kauft MMO-Spezialisten Cryptic Studios

Kalifornisches Entwicklerteam übernommen

Atari galt bei manchen Branchenkennern als schwer angeschlagen. Jetzt meldet sich das Unternehmen mit einer spektakulären Übernahme zurück: Ab sofort gehört der MMO-Spezialist Cryptic Studios zum Firmenverbund Atari-Infogrames.

Artikel veröffentlicht am ,

Infogrames, die europäische Muttergesellschaft von Atari, hat den amerikanischen MMO-Entwickler Cryptic Studios gekauft. Cryptic hat bislang die beiden Onlinerollenspiele City of Heroes und City of Villains produziert, die beide über NC Soft veröffentlicht wurden. Bei Abschluss der Übernahme zahlt Atari rund 21,7 Millionen Euro an die bisherigen Eigentümer von Cryptic. Außerdem werden im Rahmen einer ergebnisabhängigen Provisionsvereinbarung weitere 21,7 Millionen Euro fällig, sofern die mit den Spielen von Cryptic erzielten Gewinne bestimmte Ziele erreichen. Werden diese Ziele überschritten, stehen für Atari weitere Zahlungen in einer Höhe von bis zu 15,7 Millionen Euro an.

 

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim

Momentan arbeitet Cryptic an drei Titeln. Es entsteht ein Onlinerollenspiel auf Basis von Star Trek, ein Comic-Zeichentrick-MMO namens Champions Online, für das allerdings Take 2 die Publishing-Rechte besitzt, und ein bislang nicht angekündigtes Onlinespiel.

Bill Roper ist der bekannteste der 150 Mitarbeiter von Cryptic. Der ehemalige Blizzard-Sprecher und -Entwickler hatte, nachdem sein Unternehmen Flagship Studios Mitte 2008 endgültig gescheitert war, einen Job bei den MMO-Spezialisten aus Los Gatos in Kalifornien angenommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Jakelandiar 10. Dez 2008

Ja ^^ nich mehr nur nach links und rechts hüpfen *g* Aber 2D mit deutlich besserer Grfik...


Folgen Sie uns
       


Baldurs Gate 3 - Spieleszenen

Endlich: Es geht weiter! In Baldur's Gate 3 sind Spieler erneut im Rollenspieluniversum von Dungeons & Dragons unterwegs, um gemeinsam mit Begleitern spannende Abenteuer in einer wunderschönen Fantasywelt zu erleben.

Baldurs Gate 3 - Spieleszenen Video aufrufen
Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
    Bodyhacking
    Prothese statt Drehregler

    Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
    Ein Interview von Tobias Költzsch


      CPU-Fertigung: Intel hat ein Netburst-Déjà-vu
      CPU-Fertigung
      Intel hat ein Netburst-Déjà-vu

      Über Jahre hinweg Takt und Kerne ans Limit treiben - das wurde Intel einst schon beim Pentium 4 zum Verhängnis.
      Eine Analyse von Marc Sauter

      1. Maxlinear Intel verkauft Konzernbereich
      2. Comet Lake H Intel geht den 5-GHz-Weg
      3. Security Das Intel-ME-Chaos kommt

        •  /