8 GByte Daten in Münzform

USB-Stick für das Portemonnaie

LaCie hat einen USB-Speicher für das Münzfach des Portemonnaies vorgestellt. Der kleine CurrenKey sieht selbst wie eine etwas zu dick geratene Münze aus und fasst bis zu 8 GByte Daten.

Artikel veröffentlicht am ,

LaCie CurrenKey
LaCie CurrenKey
Der USB-Stecker ist im Münzgehäuse versenkt und wird nur bei Bedarf herausgeschoben. Durch Drehen des Münzrandes wird der Anschluss offen gelegt. Die Münzen bestehen aus Druckgussmetall und werden in zwei Speicherkapazitäten ausgeliefert.

Der silberfarbene LaCie CurrenKey speichert 8 GByte, die bronzefarbene Münze 4 GByte. Die LaCie CurrenKeys kosten rund 25 beziehungsweise 40 Euro und sind ab sofort erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Der Kaiser 21. Dez 2008

commercial abuser 21. Dez 2008

nein, es ist überteuerter bullshit. da hilft auch viral marketing nichts!

Horst123 14. Dez 2008

Also wenn man eine Hose hat, die nicht gerade 2 Nummern zu groß ist, und auch einen...

guert 11. Dez 2008

Schön, aber das zeigt mal wieder, dass Golem nicht recherchiert, um die Leser über...

guert 11. Dez 2008

... und für 8GB zahlte ich 20,90 EURO + Versand 3,90 EURO bei computeruniverse.net...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek: Enterprise
Mit Warp 5 zur vorzeitigen Absetzung

Vor 20 Jahren startete mit Enterprise die damals ungewöhnlichste Star-Trek-Serie. Das unrühmliche Ende nach vier Jahren erscheint heute unverdient.
Von Tobias Költzsch

Star Trek: Enterprise: Mit Warp 5 zur vorzeitigen Absetzung
Artikel
  1. Arosno E-Trace: E-Bike als Snowmobil mit Raupenantrieb
    Arosno E-Trace
    E-Bike als Snowmobil mit Raupenantrieb

    Fahrradfahren im Schnee: Mit dem Arosno-Schneemobil E-Trace ist das dank Raupenantrieb, Pedalen und E-Motor möglich.

  2. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

  3. Echte Controller: Nintendo erweitert Switch Online um N64 und Mega Drive
    Echte Controller
    Nintendo erweitert Switch Online um N64 und Mega Drive

    Ein kostenpflichtiges Upgrade für Nintendo Switch Online bringt Klassiker wie Mario Kart 64 und Ecco the Dolphin auf die Switch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /