Abo
  • Services:
Anzeige

Luxushandy mit mechanischen Uhren für 9.000 US-Dollar (Upd.)

Mobiado 105GMT Gold: UMTS-Mobiltelefon mit 1 GByte und 2-Megapixel-Kamera

Mobiado hat mit dem 105GMT Gold ein Luxushandy vorgestellt, das mit zwei hochwertigen mechanischen Uhrwerken versehen ist. Das Gehäuse des auf 50 Stück limitierten Mobiltelefons besteht aus Saphirkristall, während auf den Gehäuseseiten 24-karätiges Gold aufgetragen ist.

105GMT Gold
105GMT Gold
Die Vorder- und Rückseite des 105GMT Gold besteht aus Saphirkristall und ein zum Patent angemeldeter Schiebemechanismus erlaubt den Wechsel des Akkus. Dabei ist auch die Akkuabdeckung aus Saphirkristall gefertigt. Die aus Messing gefertigten Gehäuseseitenrahmen sind mit einer 24-karätigen Goldschicht überzogen und dazwischen befinden sich Einlagen aus Ebenholz.

Anzeige

Auch die Bedienknöpfe sind auf Luxus pur ausgelegt. Sie bestehen aus Saphirkristall und wurden per Hand mit einer 24-Karat-Goldschicht überzogen. Eine spezielle Beleuchtung soll die Knöpfe in dunkler Umgebung ganz besonders hervorheben, verspricht der Hersteller. Von dem Mobiltelefon werden weltweit nur 50 Stück verkauft und jedes Exemplar erhält eine Seriennummer auf der Gehäuserückseite eingraviert.

105GMT Gold
105GMT Gold
Unterhalb der Handytastatur befinden sich zwei mechanische Analoguhren, die sich durch hohe Präzision auszeichnen, verspricht der Hersteller. Zusammen mit der Uhranzeige im Mobiltelefon können auf einen Blick bis zu drei Zeitzonen im Blick behalten werden. Mit spezieller zum Patent angemeldeter Technik sollen Erschütterungen von den Uhren ferngehalten werden, um eine Verstellung der Uhren zu verhindern.

Die beiden Uhren werden mittels Bewegungen selbst aufgezogen und bieten nach Herstellerangaben eine Laufzeit von 28 Stunden. Die Einstellräder der beiden Uhren sind mit einer 24-karätigen Goldschicht überzogen und befinden sich an den Gehäuseseiten des Mobiltelefons.

Luxushandy mit mechanischen Uhren für 9.000 US-Dollar (Upd.) 

eye home zur Startseite
Sirius2011 23. Nov 2011

Genau, und um die Ecke verhungern Kinder.... Da habe ich lieber ein Iphone und eine Uhr...

hartex 09. Dez 2008

Ok gewonnen. Auf die Überschrift hatte ich gar nicht so wirklich geachtet ;-)

Anonymer Nutzer 09. Dez 2008

https://scr3.golem.de/?d=0812/Mobiado_105GMT_Gold&a=63998&s=7 Lässt sich auf dem Bild auch...

Besteller 09. Dez 2008

So Jungs, jetz mal Klappe halten! Ich finde das ne super Alternative zu meinem IPhone 3G...

O-O 09. Dez 2008

Wie wärs mit nem intigrierten Schminkköfferchen?




Anzeige

Stellenmarkt
  1. MÜNCHENSTIFT GmbH, München
  2. implexis GmbH, verschiedene Standorte
  3. KLEEMANN GmbH, Göppingen
  4. SP eCommerce GmbH, Neuss


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-11%) 39,99€
  2. (-8%) 45,99€
  3. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: Wozu auch..

    Comicbuchverkäufer | 22:28

  2. Re: Amazon nun mit Zwang zum Emailcode?

    Genau! | 22:26

  3. Re: 10 % nutzen zweiten Faktor?

    Genau! | 22:24

  4. Re: Wertschöpfung ??

    wire-less | 22:23

  5. Re: Geht das überhaupt bei Thunderbird?

    Comicbuchverkäufer | 22:23


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel