Abo
  • Services:
Anzeige

Kabel Deutschland: Können deutlich über 100 MBit/s erreichen

Firmenchef will Fusion mit Konkurrenten oder Übernahme durch Telekom

Kabel Deutschland, der größte Kabelnetzbetreiber, hat keine Angst vor den schnellen Glasfasernetzen der Telekom-Konzerne. "Wir können mit unseren Netzen deutlich über 100 MBit/s erreichen und damit auch gegen Glasfaser antreten", sagt von Hammerstein. Die Branche müsse jetzt Fusionen angehen.

Der Chef des TV-Kabelnetzanbieters Kabel Deutschland (KDG), Adrian von Hammerstein, will beim Wettbewerb um mehr Bandbreite bei den Internetzugängen mithalten. Während ein Ausbau des Glasfasernetzes der Telekommunikationskonzerne 30 bis 50 Milliarden Euro koste, sei das TV-Kabelnetz schon da und könne die Geschwindigkeiten problemlos steigern. "Wir lassen uns nicht von anderen überholen", sagte er der Tageszeitung Die Welt. Deutlich über 100 MBit/s seien mit dieser Infrastruktur problemlos zu erreichen.

Anzeige

Ein Zusammengehen der Kabelnetzbetreiber sei nun sinnvoll. "Es gibt eine überzeugende industrielle Logik für eine solche Konsolidierung." Dies sei für die Entwicklung der Breitbandinfrastruktur in Deutschland von Vorteil. "Zielsetzung muss ein nachhaltiger Infrastrukturwettbewerb zwischen Kabel- und Telekom-Gesellschaften sein - und der erfordert eine weitere Konsolidierung der hiesigen Kabelanbieter", so der Firmenchef. Sinnvoll sei dies auch, weil in der Finanzkrise die Mittel für Investitionen knapper würden. Eine Konsolidierung sei deshalb hilfreich.

Auch eine Übernahme von Kabel Deutschland durch einen Telekommunikationsanbieter hält von Hammerstein für möglich, da diese einen Zugang zum Endkunden auf der letzten Meile brauchten. Nach Übernahmegerüchten ist der britische Mobilfunkkonzern Vodafone an Kabel Deutschland interessiert. Kabel Deutschland werde für verschiedene Marktteilnehmer zunehmend interessant. Dazu gehörten auch Telekom-Unternehmen, die über den Einstieg bei einem Kabelnetzanbieter eine eigene Netzinfrastruktur für die letzte Meile zum Kunden erwerben könnten, hatte von Hammerstein unlängst den VDI Nachrichten erklärt.


eye home zur Startseite
Enttäuscht von T. 14. Dez 2008

Also kann dazu nur beipflichten das bei uns Kabel billiger wäre und auch höhere...

huahuahua 14. Dez 2008

Jaja, Kabel Deutschland... Erst werben und nicht liefern können, Jahre später endlich...

7bit 09. Dez 2008

Koax-Leitungen sind elektrisch gesehen *immer* besser als ungeschirmte Drähte. Die...

zockrcool 09. Dez 2008

Was willst Du uns mit deinem Beitrag sagen? A. 125kbit/s reichen doch aus - Textbrowser...

cyd 09. Dez 2008

Was heißt hier denn unsere Netze sind schon da und wir können mit Glasfaser mithalten...


DSL Anbieter Erfahrungen, Meinungen und Bewertung / 08. Dez 2008

Kabel Deutschland Erfahrungen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. A + F Automation + Fördertechnik GmbH, Kirchlengern
  2. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Magdeburg
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. SCHMIDT Technology GmbH, St. Georgen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  2. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  3. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  4. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  5. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  6. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  7. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  8. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  9. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  10. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: kann ich demnächst meine Notdurft auch in der...

    Apfelbrot | 11:16

  2. Re: Nur einmal einsetzbar?

    CSCmdr | 11:15

  3. Re: einfache lösung

    Vögelchen | 11:01

  4. Re: beta.

    robinx999 | 10:58

  5. Re: API nicht benutzen!

    MadC | 10:53


  1. 11:26

  2. 11:14

  3. 09:02

  4. 17:17

  5. 16:50

  6. 16:05

  7. 15:45

  8. 15:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel