Abo
  • IT-Karriere:

Kabel Deutschland: Können deutlich über 100 MBit/s erreichen

Firmenchef will Fusion mit Konkurrenten oder Übernahme durch Telekom

Kabel Deutschland, der größte Kabelnetzbetreiber, hat keine Angst vor den schnellen Glasfasernetzen der Telekom-Konzerne. "Wir können mit unseren Netzen deutlich über 100 MBit/s erreichen und damit auch gegen Glasfaser antreten", sagt von Hammerstein. Die Branche müsse jetzt Fusionen angehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Chef des TV-Kabelnetzanbieters Kabel Deutschland (KDG), Adrian von Hammerstein, will beim Wettbewerb um mehr Bandbreite bei den Internetzugängen mithalten. Während ein Ausbau des Glasfasernetzes der Telekommunikationskonzerne 30 bis 50 Milliarden Euro koste, sei das TV-Kabelnetz schon da und könne die Geschwindigkeiten problemlos steigern. "Wir lassen uns nicht von anderen überholen", sagte er der Tageszeitung Die Welt. Deutlich über 100 MBit/s seien mit dieser Infrastruktur problemlos zu erreichen.

Stellenmarkt
  1. Mönkemöller IT GmbH, Karlsruhe
  2. über experteer GmbH, Raum Heidelberg / Rhein-Neckar

Ein Zusammengehen der Kabelnetzbetreiber sei nun sinnvoll. "Es gibt eine überzeugende industrielle Logik für eine solche Konsolidierung." Dies sei für die Entwicklung der Breitbandinfrastruktur in Deutschland von Vorteil. "Zielsetzung muss ein nachhaltiger Infrastrukturwettbewerb zwischen Kabel- und Telekom-Gesellschaften sein - und der erfordert eine weitere Konsolidierung der hiesigen Kabelanbieter", so der Firmenchef. Sinnvoll sei dies auch, weil in der Finanzkrise die Mittel für Investitionen knapper würden. Eine Konsolidierung sei deshalb hilfreich.

Auch eine Übernahme von Kabel Deutschland durch einen Telekommunikationsanbieter hält von Hammerstein für möglich, da diese einen Zugang zum Endkunden auf der letzten Meile brauchten. Nach Übernahmegerüchten ist der britische Mobilfunkkonzern Vodafone an Kabel Deutschland interessiert. Kabel Deutschland werde für verschiedene Marktteilnehmer zunehmend interessant. Dazu gehörten auch Telekom-Unternehmen, die über den Einstieg bei einem Kabelnetzanbieter eine eigene Netzinfrastruktur für die letzte Meile zum Kunden erwerben könnten, hatte von Hammerstein unlängst den VDI Nachrichten erklärt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Inno3D Geforce RTX 2070 X2 OC für 399,00€, Zotac Gaming Geforce RTX 2080 AMP Extreme...
  2. 199,90€ (Bestpreis!)
  3. ab 794,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)
  4. ab 1.144,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)

Enttäuscht von T. 14. Dez 2008

Also kann dazu nur beipflichten das bei uns Kabel billiger wäre und auch höhere...

huahuahua 14. Dez 2008

Jaja, Kabel Deutschland... Erst werben und nicht liefern können, Jahre später endlich...

7bit 09. Dez 2008

Koax-Leitungen sind elektrisch gesehen *immer* besser als ungeschirmte Drähte. Die...

zockrcool 09. Dez 2008

Was willst Du uns mit deinem Beitrag sagen? A. 125kbit/s reichen doch aus - Textbrowser...

cyd 09. Dez 2008

Was heißt hier denn unsere Netze sind schon da und wir können mit Glasfaser mithalten...


Folgen Sie uns
       


Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist ein HDMI-Splitter, über den Hue Sync verwendet werden kann. Im ersten Kurztest funktioniert das neue Gerät gut.

Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

    •  /